Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FC Union Berlin auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Hertha BSC? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Union Berlin

Aufstellung: Luthe – Friedrich, Knoche, Schlotterbeck  – Trimmel, Andrich, Prömel, Lenz – Ingvartsen –  Pohjanpalo (Musa), Kruse

Diese Spieler fehlen: Anthony Ujah (Arthroskopie im Knie), Nico Gießelmann (Schulterfraktur), Taiwo Awoniyi (Muskelverletzung im Oberschenkel), Sheraldo Becker (Entzündung im Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Christopher Lenz (muskuläre Probleme) steht wieder zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Petar Musa heißt die Alternative zu Joel Pohjanpalo im Angriff. 

Voraussichtliche Aufstellung Hertha BSC

Aufstellung: Jarstein – Klünter, Stark, M. Dardai – Zeefuik, Tousart, Guendouzi, Mittelstädt – Cunha – Lukebakio, Cordoba 

Diese Spieler fehlen: Luca Netz (Mittelfußbruch) Vladidmir Darida (Rotsperre)

Diese Spieler sind angeschlagen: Eduard Löwen ist weiter angeschlagen, dagegen stehen Sami Khedira und Dedryck Boyata wieder zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Es ist aber nicht davon auszugehen, dass Trainer Pal Dardai Boyata und Khedira beide gleich in seine Startelf einbauen wird. Vielmehr dürfte er in erster Linie den siegreichen Spielern gegen Leverkusen vertrauen. 

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04

VfL Wolfsburg – 1. FC Köln

1. FSV Mainz 05 – DSC Arminia Bielefeld

FC Augsburg – TSG Hoffenheim

RB Leipzig – FC Bayern München

Borussia Mönchengladbach – Sport-Club Freiburg

VfB Stuttgart – SV Werder Bremen

1.FC Union Berlin – Hertha BSC

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »