1. FC Union Berlin - RB Leipzig: Die voraussichtlichen Aufstellungen am 3. Spieltag

Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FC Union Berlin auf? Und mit welcher Aufstellung spielt RB Leipzig? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Spitch - jeden Spieltag eine andere Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Union Berlin

Aufstellung: Rönnow – Jaeckel, Knoche, Diogo Leite – Ryerson (Trimmel), Khedira, Gießelmann – Haraguchi, Haberer – Becker, Siebatcheu

Diese Spieler fehlen: Timo Baumgartl (Aufbautraining nach Hodenkrebs-Erkrankung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bis auf Timo Baumgartl stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Christopher Trimmel könnte als rechter Schienenspieler wieder in die Mannschaft rücken. Dann müsste entweder Julian Ryerson oder Niko Gießelmann weichen. 


Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig

Aufstellung: Blaswich – Simakan, Orban, Gvardiol (Halstenberg) – Henrichs, Laimer, Kampl, Raum – Dani Olmo – Werner, Nkunku

Diese Spieler fehlen: Yussuf Poulsen (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Lukas Klostermann (Verletzung am Syndesmoseband), Dominik Szoboszlai (Rotsperre), Peter Gulacsci (Muskelverletzung in den Adduktoren)

Diese Spieler sind angeschlagen: Konrad Laimer dürfte wieder zur Verfügung stehen und in die Staertelf zurückkehren. 

Mögliche Optionen: Josko Gvardiol könnte für Marcel Halstenberg in die Startelf rücken. Auch Kevin Kampl dürfte starten und den gesperrten Dominik Szoboszlai ersetzen. Ersatzkeeper Janis Blaswich steht vor seinem Debüt für Leipzig. 

Borussia Dortmund – SV Werder Bremen

Bayer 04 Leverkusen – TSG Hoffenheim

1.FC Union Berlin – RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach – Hertha BSC

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

VfL Bochum – FC Bayern München

FC Augsburg – 1. FSV Mainz 05

VfB Stuttgart – Sport-Club Freiburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!