Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Bayer Leverkusen auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfL Wolfsburg? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen

Aufstellung: Hradecky – Frimpong, Tapsoba, Tah, Hincapie (Bakker) – Andrich, Demirbay (Palacios) – Wirtz (Demirbay) – Paulinho (Wirtz), Adli – Alario (Paulinho) 

Diese Spieler fehlen: Timothy Fosu-Mensah (Kreuzbandriss), Charles Aranguiz (Wadenverletzung), Julian Baumgartlinger (Kreuzbandriss), Karim Bellarabi (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Moussa Diaby (Gelbsperre), Emrehan Gedikli (Sprunggelenkverletzung), Patrick Schick (Bänderriss im Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Lucas Alario ist aufgrund von muskulären Problemen fraglich. Sollte er ausfallen, müsste wohl wieder Paulinho in vorderster Front agieren. 

Mögliche Optionen: Dann würde es zu weiteren Verschiebungen kommen, die Ezequiel Palacios ins Team bringen würden. Kerem Demirbay könnte dann auf die 10 wechseln, Florian Wirtz auf Außen ausweichen. Hinten links dürfte Piero Hincapie den Vorzug erhalten. 

Voraussichtliche Aufstellung VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Mbabu, Brooks, Lacroix, Gerhardt – Guilavogui – Vranckx, Arnold – Baku, Steffen – L. Nmecha

Diese Spieler fehlen: William (Kreuzbandriss), Bartosz Bialek (Kreuzbandriss), Xaver Schlager (Kreuzbandriss), Wout Weghorst (Corona-Infektion), Niklas Klinger (Corona-Infektion), Jerome Roussillon (Wadenprellung), Admir Mehmedi (muskuläre Probleme), Luca Waldschmidt (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Jerome Roussillon (Wadenprellung) dürfte weiterhin fehlen. Die Innenverteidiger John-Anthony Brooks und Maxence Lacroix stehen dagegen wieder zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Aufgrund des Trainerwechsels könnte es zu Veränderungen in Personal und Taktik kommen. Florian Kohfeldt hatte allerdings kaum Zeit, sich einen Überblick zu verschaffen. 

TSG Hoffenheim – Hertha BSC

DSC Arminia Bielefeld – 1. FSV Mainz 05

Sport-Club Freiburg – SpVgg Greuther Fürth

1.FC Union Berlin – FC Bayern München

Bayer 04 Leverkusen – VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund – 1. FC Köln

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig

FC Augsburg – VfB Stuttgart

Borussia Mönchengladbach – VfL Bochum

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »