Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Borussia Mönchengladbach auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FC Köln? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt (Bensebaini) – Zakaria (Kramer), Neuhaus – Hofmann (Wolf), Stindl, Thuram – Plea

Diese Spieler fehlen: Famana Quizera (Schulter-OP)

Diese Spieler sind angeschlagen: Valentino Lazaro (Muskelverletzung) könnte wieder in den Kader rücken. 

Mögliche Optionen: Trainer Marco Rose könnte nach der Pokalwoche leicht rotieren. So sind Oskar Wendt, Denis Zakaria und Hannes Wolf Kandidaten für die erste Elf. 

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Köln

Aufstellung: T. Horn – Jorge Mere, Czichos, J. Horn – Schmitz, Katterbach – Skhiri, Rexhbecaj (Meyer) –  Duda, Jakobs –  Dennis 

Diese Spieler fehlen: Florian Kainz (Aufbautraining), Sebastian Andersson (Knochenödem im Knie), Sebastian Bornauw (Rückenprobleme), Jonas Hector (muskuläre Probleme), Marius Wolf (Sprunggelenksprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen:

Sollten beide einsatzfähig sein, müssten Benno Schmitz und Noah Katterbach auf die Bank. Sava-Arangel Cestic ist aufrgund von muskulären Problemen fraglich. 

Mögliche Optionen: Max Meyer könnte eine Option im zentralen Mittelfeld sein. 

Hertha BSC – FC Bayern München

Bayer 04 Leverkusen – VfB Stuttgart

Sport-Club Freiburg – Borussia Dortmund

FC Schalke 04 – RB Leipzig

1. FSV Mainz 05 – 1.FC Union Berlin

FC Augsburg – VfL Wolfsburg

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln

TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt

DSC Arminia Bielefeld – SV Werder Bremen

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »