Foto: © imago  / Pressefoto Baumann
Vor dem 26. Spieltag häufen sich wieder die Bundesliga-Neuigkeiten. Wir haben euch die News kompakt zusammengefasst. Unter anderem mit Hummels, Augustinsson, Kamada, Gonzalez und Lenz.

Alles fix: BVB verpflichtet Talent von PSG

Es wurde schon länger spekuliert, nun ist es offiziell: Borussia Dortmund hat die Verpflichtung von Soumaila Coulibaly bekannt gegeben. Der 17-jährige, der bei PSG ausgebildet wurde, soll bis 2026 bei den Borussen unterschrieben haben. Profi-Erfahrung bringt der Verteidiger nicht mit, außerdem erholt er sich aktuell von einem Kreuzbandriss aus dem Februar – es bleibt abzuwarten, wann der Youngster sein Profi-Debüt für die Schwarz-Gelben geben wird.

Weitere BVB-News: Mats Hummels kann wieder mit der Mannschaft trainieren, Abwehrkollege Manuel Akanji dürfte am Wochenende wieder zum BVB-Kader gehören. Ausfallen wird Raphael Guerreiro, der aber vielleicht auf Länderspielreise gehen soll – die Dortmunder Verantwortlichen freut dies nicht besonders. Ausfallen werden auch Jadon Sancho und Mateu Morey.

Die Top-Elf des 25. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Kevin Trapp (Eintracht Frankfurt) - 9 Punkte | Foto: imago images / Picture Point LE

Eintracht Frankfurt: Kamada fit, Hinteregger wackelt

Daichi Kamada musste mit Rückenproblemen aussetzen, scheint am kommenden Spieltag aber wieder mit an Bord zu sein. Es ist so, dass Kamada „sicherlich wieder zur Verfügung stehen kann“, ließ Trainer Adi Hütter durchblicken.

Nicht ganz so gut sieht es bei Teamkollege Martin Hinteregger aus. Die „Hinti Army“ droht aufgrund der Oberschenkelzerrung auch gegen Union auszufallen. Es wird letztlich ein Wettlauf gegen die Zeit.

Union weiter ohne Christopher Lenz, zwei Rückkehrer

Die „gefühlt“ unendliche Geschichte des Christopher Lenz: Seit über zwei Wochen fiebern wir mit, ob Unions Linksverteidiger wieder mitwirken kann. Es gibt erneut schlechte Neuigkeiten: Auch gegen Frankfurt – ab Sommer sein neuer Arbeitgeber – wird Lenz fehlen.

Doch es gibt auch positive News von den Eisernen: Robert Andrich und Grischa Prömel haben nach ihrer Pause wieder am Union-Mannschaftstraining teilgenommen.


Der Grund für Augustinssons Fehlen

In dieser Woche machte die Meldung die Runde, dass Bremens Ludwig Augustinsson aus privaten Gründen fehle. Der Linksverteidiger klärte seine Fans heute auf und verkündete die erfreuliche Nachricht. Wir gratulieren, Ludwig! Comunio-Manager mit Augustinsson im Kader können sich Hoffnungen machen, dass der Bremer am Wochenende im Kader stehen wird.

 

 
 
 
 
 
Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Ein Beitrag geteilt von Comunio (@comunio)

Gonzalez vor Rückkehr beim VfB

VfB-Coach Matarazzo ist zuversichtlich, dass sein Stürmer Nicolas Gonzalez (Foto, liegend) am Wochenende wieder zum Kader seiner Mannschaft gehören wird. Der Argentinier fiel die vergangenen Wochen aufgrund eines Muskelfaserrisses aus, die Leidenszeit scheint vorüber.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Markus Teschner

Alle Beiträge von Markus Teschner »