Axel Witsel steht vor einem Wechsel zum BVB.

Foto: © imago / Sven Simon
Der Wechsel von Axel Witsel zu Borussia Dortmund ist perfekt. Dafür verlässt ein Bayern-Star die Liga – oder vielleicht sogar gleich zwei? Und Toni Kroos wird eine besondere Ehre zu Teil.

Die Lehren der Woche: Toni Kroos ist Deutschlands Fußballer des Jahres 2018. Dazu erstmal herzlichen Glückwunsch. Auch wenn die WM jetzt wahrlich ungeil war, eine absolut verdiente Auszeichnung für den Mittelfeld-Star von Real Madrid.

Er gewann zum dritten Mal hintereinander und zum vierten Mal insgesamt die Champions League – das schaffte zuvor bislang kein Deutscher. Hut ab davor.

Und damit das perfekte Kroos-Wochenende komplettiert wurde, erzielte Bruder Felix auch noch ein herausragendes Tor für Union zum Auftakt der 2. Liga. Die Eisernen gewannen Dank des Treffers von Kroos mit 1:0 gegen Erzgebirge Aue. Bruder Toni reagierte via Twitter lässig.

Während Toni Kroos in den nächsten Jahren vermutlich noch das eine oder andere Länderspiel im DFB-Dress bestreiten wird, beendet ein andere derweil seine Karriere in der Nationalmannschaft.

Mario Gomez macht nach 78 Länderspielen Schluss – mit einem Hintertürchen. „Nur wenn der Trainer in zwei Jahren bei der EM aus unwahrscheinlichen Gründen Bedarf sieht und ich mich auch wirklich noch in der Verfassung fühle, helfen zu können, werde ich dann selbstverständlich bereitstehen. Denn meine Liebe zu dieser Mannschaft ist ungebrochen. Aber nun ist erstmal die Zeit für die gekommen, die wie ich damals 2007 mit 21 Jahren nur eines wollen – den Fußball-Himmel erobern!“, schrieb Gomez auf Facebook.

Beim FC Bayern hat sich derweil ein anderer Mittelfeldspieler verabschiedet. Arturo Vidal wechselt zum FC Barcelona.

Neben Vidal könnte auch ein anderer Bayern-Star bald woanders kicken. So steht Jerome Boateng ebenfalls vor einem Abgang. Der Innenverteidiger wird dabei bekanntlich ja von PSG umworben. Neben den Franzosen ist aber auch Manchester United und der FC Arsenal an Boateng dran, der allerdings noch einen Vertrag bis 2021 an der Säbener Straße hat. Dennoch darf er die Bayern offenbar verlassen.

Ein weiterer Transfer ist dabei offenbar in trockenen Tüchern. Alex Witsel wechselt zum BVB und erhält in Dortmund einen Vertrag bis 2022. Der Belgier kostet dem Vernehmen nach 20 Millionen. Die offizielle Bestätigung steht zwar noch aus, aber wäre kein schlechter Deal des BVB, oder?!

Tweet der Woche:

Testspiele vom Wochenende: Und die Erkenntnis für alle Comunio-Manager: Javi Martinez bleibt im Mittelfeld.

Testspiel am Abend: Bayern besiegt Manchester United - Martinez bleibt Sechser, Gnabry im Sturm
Thiago bereitet vor, Javi Martinez trifft

Am Sontagabend trafen sich der FC Bayern München und Manchester United zum Testspiel. Comunioblog fasst das Geschehen zusammen und sammelt Erkenntnisse für die neue Bundesliga-Saison.

weiterlesen...

Diashow der Woche: Ihr sucht noch einen Stürmer und habt einen Haufen Kohle über? Dann haben wir hier genau das Richtige für euch.

Die teuersten Stürmer im August

Bild 1 von 10

Platz 10: Kingsley Coman (FC Bayern München) - 9,02 Mio. | Stand der Marktwerte: 2.8.18 | Bildquelle: Imago

Gerüchteküche der Woche: Kommt ein ehemaliger Bayern-Youngster zurück in die Liga?

Duelle der Woche: Falls Ihr Euch fragt, wer denn bei den Bundesliga-Teams im Tor steht, hier haben wir die Übersicht.

Saisonstart in der Liga NOS: Meldet euch jetzt bei Comunio Portugal an!
Porto

Auch in der Liga NOS geht es wieder los! Welcher der großen Drei kann sich den Titel suchen und wie schlägt sich der einzige Deutsche in der Liga! Meldet euch jetzt bei Comunio Portugal an!

weiterlesen...

Marktwert der Woche:

Teuerster Spieler: Robert Lewandowski (FC Bayern München, 16.840.000)

Teuerste Mannschaft: FC Bayern München (168.020.000)

Teuersten Spieler nach Positionen: Jiri Pavlenka (SV Werder Bremen,3.920.000), Joshua Kimmich (FC Bayern München, 10.030.000), James Rodriguez (FC Bayern München, 11.530.000), Robert Lewandowski (FC Bayern München, 16.840.000)

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »