Foto: © imago images / Sven Simon
Mit dem 8.Spieltag geht ein durchaus denkwürdiger Spieltag zu Ende. Der FC Bayern spielt nämlich so schlecht, wie einst unter Klinsmann. Marco Reus gefährdet seine Gesundheit und gefühlt die halbe Liga ist Tabellenführer. Die Comunio Highlights.

Die Liga-Lehren: 

Der FC Bayern ist drauf und dran, sich an einer Fortsetzung seiner Herbst-Depression aus dem vergangenen Jahr zu versuchen. Auch damals gab es nämlich gegen den FC Augsburg den Ausgleichstreffer in der Schlussminute. 

Und auch damals schafften es die Bayern nicht, einen Gegner über 90 Minute so zu beherrschen, dass er keine Torchancen kreieren kann. Zehn Gegentreffer nach acht Spieltag, das hatte der Rekordmeister zuletzt unter Jürgen Klinsmann (2008/09) – und das waren dunkle Zeiten. 

Zu allem Überfluss verletzte sich auch noch Abwehrboss Niklas Süle schwer und fällt mit einem Kreuzbandriss wohl für den Rest der Saison aus. Für die Comunio-Manager bedeutet das nun natürlich: Verkaufen!

Für den Bundestrainer bedeutet das nun möglicherweise: Telefonieren! Eine Rückkehr von Mats Hummels ins DFB-Team könnte sich nun abzeichnen. Der Innenverteidiger war beim 1:0 gegen Borussia Mönchengladbach nach Sofascore der beste Akteur (8,4) auf dem Feld. 

Er war auch besser als Marco Reus, der zwar den Siegtreffer erzielte, aber ansonsten auch recht blass wirkte. Das wiederum könnte an dem grippalen Infekt liegen, mit dem der BVB-Star gegen die Fohlen antrat. Die Dortmunder feierte solch heldenhafte Maßnahme natürlich und bekamen deswegen ordentlich auf die Ohren. 

https://twitter.com/BVB/status/1185626314105069568

Eine Spieler einzusetzen, der eigentlich krank ist, sei wenig heroisch und absolut kein gutes Vorbild. Am Ende war dann doch alles halb so wild, Reus bekam vor der Partie das Go von den Ärzten und war wohl absolut spielfit. 

Und sonst so? Joa, da auch der FC Schalke das Sonntagabendspiel gegen die TSG Hoffenheim nicht gewinnen konnte, bleibt Gladbach trotz der Niederlage an der Tabellenspitze. Die Borussen und den Neuntplatzierten (!) aus Leverkusen trennen ganze zwei Zähler. 

Wir wissen jetzt nicht, ob wir so viel Spannung geil finden sollen oder uns über die fehlende Qualität der Top-Teams aufregen sollen. 

Punktbeste Spieler waren am 8. Spieltag an ordentlich Serge Gnabry und ein ordentlicher Goncalo Paciencia mit jeweils 15 Zählern. Hatten wir auch schon mal bessere Jungs…

Post der Woche

Zur Abhilfe gegen den ganzen Frust: Dieser kleine Junge zeigt uns, wie das ist, wenn man den Fußball noch liebt.

 

Top-11 der Woche

Die Top-Elf des 8. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt) - 12 Punkte | Bildquelle: imago images / Jan Huebner

Gewinner des Wochenendes

Der 8. Spieltag als Wendepunkt? Diese Spieler gehen als Gewinner des Wochenendes hervor! Bei Comunio sind sie schön günstig und werden in den kommenden Tagen höhere Marktwerte bekommen. Schnell kaufen!

Acht Gewinner des 8. Spieltags: Mittelstädt, Rönnow & Co. - Kaufempfehlungen!
Maximilian Mittelstädt von Hertha BSC

Der 8. Spieltag als Wendepunkt? Diese Spieler gehen als Gewinner des Wochenendes hervor! Bei Comunio sind sie schön günstig und werden in den kommenden Tagen höhere Marktwerte bekommen. Schnell kaufen!

weiterlesen...

Verlierer des Wochenendes

Ab auf den Transfermarkt! Schwache Leistungen, Stammplatzverlust, Sperren: Diese Spieler solltet ihr nach den Samstagsspielen schnellstens verkaufen – darunter Bayerns Urgestein und ein Leverkusener.

Schnell verkaufen! Das sind die Verlierer des 8. Spieltags
Thomas Müller

Ab auf den Transfermarkt! Schwache Leistungen, Stammplatzverlust, Sperren: Diese Spieler solltet ihr nach den Samstagsspielen schnellstens verkaufen – darunter Bayerns Urgestein und ein Leverkusener.

weiterlesen...

Comunio-Tops zum Abschluss der Woche (Stand 20. Oktober)

Teuerster Spieler: Philippe Coutinho (Bayern München, 25,38 Mio.)

Teuerste Mannschaft: Bayern München (165,70 Mio.)

Punktbester Spieler: Robert Lewandowski (Bayer München, 91 Punkte)

Beste Spieler nach Positionen:

Tor: Peter Gulacsi (RB Leipzig, 40 Punkte)

Abwehr: Joshua Kimmich (FC Bayern München, 51 Punkte)

Mittelfeld: Marcel Sabitzer (RB Leipzig, 50 Punkte)

Sturm: Robert Lewandowski (Bayer München, 91 Punkte)

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »