Der elfte Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FC Köln auf? Und mit welcher Aufstellung spielt 1899 Hoffenheim? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

1. FC Köln

Aufstellung: Horn – Ehizibue, Bornauw, Czichos, Jakobs (Hector) – Shikiri, Hector (Verstraete) – Schindler (Cordoba), Schaub, Drexler – Terodde

Diese Spieler fehlen: Katterbach (Muskelverletzung), Clemens (Kreuzbandriss), Kainz (Fersenprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Schindler (angeschlagen ausgewechselt) ist noch fraglich für die Partie am Freitag. Sollte es bei Schindler nicht gehen, käme wohl Cordoba in die Mannschaft. Auch Modeste wäre eine Option. 

Mögliche Optionen: Im Abschlusstraining agierte Youngster Jakobs als Linksverteidiger, was darauf deuten lässt, dass Verstraete sein Startelf-Comeback verschieben muss. Zudem könnte es ein Systemwechselt hin zu einem 3-5-2 geben. Dann würde Cordoba neben Terodde spielen. Mere dürfte in die Mannschaft kommen. Schindler und Schaub müssten dann wohl auf die Bank. 

Die zehn besten Spieler im Oktober

Bild 1 von 10

Platz 9: Danny da Costa (Eintracht Frankfurt) - 20 Punkte | Bildquelle: imago images / kolbert-press

1899 Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Akpoguma, Vogt, Hübner – Kaderabek, Skov – Grillitsch – Rudy, Rupp (Geiger) – Kramaric (Locadia), Bebou (Locadia)

Diese Spieler fehlen: Zuber (Fuß-OP), Ochs (Sprunggelenksprobleme), Belfodil (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bei Kramaric macht die Kapsel seines operierten Knies ein paar Probleme. Er wird wohl erneut geschont. Dann käme wohl Locadia ins Team. Auch Bebou ist leicht angeschlagen, sollte aber spielen können. Nordtveit (Rückenprobleme), Stafylidis (Oberschenkelprobleme), Ribereiro dos Santos (angeschlagen) dürften aufgrund ihrer Blessuren erneut ausfallen. Samassékou ist nach seinem auskuriertem Muskelfaserriss ein Kandidat für den Kader. 

Mögliche Optionen: Ansonsten könnte Geiger für Rupp ins Team kommen. 

1. FC Köln – 1899 Hoffenheim

Hertha BSC – RB Leipzig

1. FSV Mainz 05 – 1.FC Union Berlin

FC Schalke 04 – Fortuna Düsseldorf

SC Paderborn – FC Augsburg

FC Bayern München – Borussia Dortmund

Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

VfL Wolfsburg – Bayer 04 Leverkusen

SC Freiburg – Eintracht Frankfurt

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »