Der zweite Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FC Köln auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Dortmund? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

1. FC Köln

Aufstellung: Horn – Ehizibue, Mere, Czichos (Bornauw), Hector –  Höger (Skhiri), Verstraete – Schindler (Schaub), Drexler (Kainz) – Modeste, Cordoba

Diese Spieler fehlen: Jakobs (Muskelbündelriss), Clemens (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Katterbach ist wieder im Mannschaftstraining. Das Spiel könnte für ihn aber noch zu früh kommen. Auch der Einsatz von Schaub (Kapselverletzung) ist noch nicht gesichert. 

Mögliche Optionen: Mit Shkiri, Schaub und Bornauw drängen gleich mehrere Spieler in die erste Elf. Cordoba dürfte nach seiner Rotsperre gesetzt sein. 

Die teuersten Stürmer bei Comunio

Bild 1 von 10

Platz 10: Timo Werner (RB Leipzig) - 11.120.000 | Stand: 19.8.19 | Bildquelle: imago images / Jan Huebner

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Hakimi, Akanji, Hummels, Schulz – Witsel, Weigl – Reus – Sancho, Hazard – Alcacer

Diese Spieler fehlen: Unbehaun (Knieverletzung), Osterhage (Kniereizung), Morey (Schulterverletzung), Guerreiro (Trainingsrückstand)

Diese Spieler sind angeschlagen: Für Guerreiro dürfte das Spiel zu früh kommen. Bürki ist dagegen wieder einsatzbereit. 

Mögliche Optionen: Trainer Favre dürfte der äußert erfolgreichen Elf aus dem Augsburg-Spiel vertrauen. Nur Bürki kommt für Hitz in die Mannschaft. 

1. FC Köln – Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf – Bayer 04 Leverkusen

1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

FC Augsburg – 1.FC Union Berlin

SC Paderborn – SC Freiburg

1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen

FC Schalke 04 – FC Bayern München

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »