Der 16. Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den 1. FC Union Berlin auf? Und mit welcher Aufstellung spielt 1899 Hoffenheim? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

1. FC Union Berlin

Aufstellung: Gikiewicz – Friedrich, Subotic (Parensen), Hübner – Trimmel, Gentner, Andrich, Lenz (Reichel) – Ingvartsen, Bülter – Andersson

Diese Spieler fehlen: Prömel (Knieprobleme), Gogia (Kreuzbandriss), Dehl, Schlotterbeck (Bänderverletzung im Knie)

Diese Spieler sind angeschlagen: Lenz und Kroos fehlten angeschlagen am Montag. Sollte es bei Lenz nicht gehen, käme wohl Reichel in die Mannschaft. 

Mögliche Optionen: Trainer Fischer muss sich in der Verteidigung zwischen Subotic und Parensen entscheiden. Ujah ist auch ein Startelfkandidat. 

Die Top-Elf des 15. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Timo Horn (1. FC Köln) - 6 Punkte | Bildquelle: imago images / Jörg Schüler

1899 Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Posch, Vogt, Hübner – Kaderabek, Skov – Grillitsch – Rudy, Samassekou (Locadia) – Kramaric, Bebou

Diese Spieler fehlen: Belfodil (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bis auf Belfodil stehen Trainer Schreuder alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Schreuder dürfte zur Dreierkette und der altbewährten Besetzung zurückkehren. Anstelle von Samassekou könnte auch Locadia in der Startelf stehen. 

SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05

Borussia Dortmund – RB Leipzig

FC Augsburg – Fortuna Düsseldorf

1.FC Union Berlin – 1899 Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC

Borussia Mönchengladbach – SC Paderborn

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

SC Freiburg – FC Bayern München

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »