Der zweite Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für 1. FSV Mainz 05 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Mönchengladbach? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

1. FSV Mainz 05

Aufstellung: Müller – Brosinski, Hack, Niakhate, Aaron – Fernandes (Kunde) – Latza, Baku (Fernandes) – Boetius – Quaison, Onisiwo

Diese Spieler fehlen: Bell (Sprunggelenksverletzung), Mwene (Patellasehnenreizung), Ji (Knorpelschaden im Knie), Seydel (Fersenprobleme), Mateta (Meniskusriss), St. Juste (Schulterluxation), Meier (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Von den Langzeitverletzten kommt niemand zurück. 

Mögliche Optionen: Für Baku könnte auch Kunde in die Mannschaft kommen. Hack ersetzt den verletzten St. Juste.

Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Lainer, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer (Zakaria) – Benes, Zakaria (Neuhaus) – Neuhaus  (Embolo) – Thuram, Plea

Diese Spieler fehlen: Stindl (Aufbautraining nach Schienbeinbruch), Hofmann (Innenbandriss im Knie), Müsel (Knieprobleme), Doucoure (Aufbautraining), Strobl (Trainingsrückstand)

Diese Spieler sind angeschlagen: Kramer (Bänderriss im Sprunggelenk) ist wieder im Training und könnte ein Startelfkandidat sein. Sollte es nicht gehen, würde wieder Zakaria den Sechser geben und Embolo auf der Zehn starten. 

Mögliche Optionen: Auch Raffael ist eine Option als Zehner. 

1. FC Köln – Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf – Bayer 04 Leverkusen

1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

FC Augsburg – 1.FC Union Berlin

SC Paderborn – SC Freiburg

1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen

FC Schalke 04 – FC Bayern München

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »