Dersechste Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für 1899 Hoffenheim auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der FC Schalke 04?  In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

1899 Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Bicakcic, Vogt, Hübner – Kaderabek, Zuber – Geiger (Grillitsch) – Demirbay, Rupp (Gnabry) – Kramaric (Uth), Wagner

Diese Spieler fehlen: Szalai (Adduktorenzerrung), Posch (Bänderriss), Zulj (Schambeinentzündung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Gnabry ist wieder ein Kandidat für den Kader. 

Mögliche Optionen: Es wird wieder rotiert werden. Nordtveit dürfte pausieren und durch Bicakcic ersetzt werden. Dazu dürften Kaderabek und Zuber wieder spielen, genauso wie Demirbay und Kramaric. Im defensiven Mittelfeld dürfte Coach Nagelsmann sich zwischen Geiger und Grillitsch entscheiden. 

FC Schalke 04

Aufstellung: Fährmann – Kehrer, Naldo, Nastasic – Caligiuri, Bentaleb (McKennie/Stambouli), Goretzka, Oczipka – Harit, Konoplyanka – Burgstaller

Diese Spieler fehlen: – 

Diese Spieler sind angeschlagen: Im defensiven Mittelfeld heißen die Alternativen zum angeschlagenden Bentaleb (Muskelverhärtung) McKennie und Stambouli. Gut möglich, dass Coach Tedesco hier wieder rotiert. Embolo dürfte noch kein Startelfkandidat sein.

Mögliche Optionen: –

FC Bayern München – VfL Wolfsburg

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt

1899 Hoffenheim – FC Schalke 04

Werder Bremen – SC Freiburg

FSV Mainz 05 – Hertha BSC

VfB Stuttgart – FC Augsburg

Borussia Dortmund – Borussia Mönchengladbach

Hannover 96 – 1. FC Köln

Bayer Leverkusen – Hamburger SV

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »