Der 33.Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für Bayer Leverkusen? Wer läuft für den 1. FC Köln auf?

Bayer Leverkusen: Leno – Henrichs, Tah (Dragovic), Toprak (Jedvaj), Wendell – Aranguiz (Kampl), Baumgartlinger – Havertz, Brandt – Volland, Kießling

1.FC Köln: Horn – Klünter, Subotic, Sörensen, Heintz – Lehmann – Hector, Jojic – Osako (Zoller), Bittencourt – Modeste

Diese Spieler fehlen: Bender (OP am Sprunggelenk), Calhanoglu (CAS-Sperre) – Risse (Aufbautraining), Guirassy (muskuläre Probleme) 

Die 25 besten Saisonleistungen

Bild 1 von 25

Platz 25: Thomas Müller (Bayern München, 2015/16, 204 Punkte)

Diese Spieler sind angeschlagen: Bei Leverkusen könnten Tah und Toprak zurückkehren. Sollte es noch nicht gehen, stehen Jedvaj und Dragovic bereit. 

Mögliche Optionen: Kampl heißt die Alternative zu Aranguiz. Brandt dürfte für Mehmedi in die Mannschaft kommen. Bei den Kölnern ist Osaoko wieder fit und könnte für Zoller beginnen. Ansonsten dürfte es keine Veränderungen geben. 

Form: Leverkusen wartet seit fünf Spielen auf einen Sieg und könnte – wenn es dumm läuft – nach dem Spieltag immer noch nicht gerettet sein. Nach dem Sieg gegen Werder sind die Kölner Chancen auf einen internationalen Platz wieder merklich gestiegen. 

Bayer Leverkusen – 1. FC Köln

FC Schalke 04 – Hamburger SV

FSV Mainz 05 – Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – Borussia Mönchengladbach

FC Augsburg – Borussia Dortmund

Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

Darmstadt 98 – Hertha BSC

SC Freiburg – FC Ingolstadt

RB Leipzig – Bayern München

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »