Der zwölfte Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Borussia Dortmund auf? Und mit welcher Aufstellung spielt SC Paderborn? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Piszczek (Hakimi), Akanji, Hummels, Schulz (Guerreiro) – Witsel, Weigl (Brandt) – Reus – Sancho, Hakimi (Hazard) – Paco Alcacer (Götze)

Diese Spieler fehlen: Delaney (Bänderriss im Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer Delaney stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Trainer Favre hat also reichlich Optionen. Das fängt bei den Außenverteidiger-Positionen an. Vorne links sind neben Hakimi auch Hazard oder Brandt denkbar. Brandt könnte auch im Mittelfeld zum Einsatz kommen. Vorne entscheidet es sich zwischen Paco, Götze und Hazard. 

Die Top-Elf aller Ligen

Bild 1 von 11

Tor: Aitor Fernandez (UD Levante) - 86 Punkte | Stand: 17.11.19 | Bildquelle: imago images / ZUMA Press

SC Paderborn

Aufstellung: Zingerle – Jans (Dräger), Kilian (Hünemeier), Schonlau, Collins – Gjasula, Sabiri – Vasiliadis – Pröger (Oliveira Souza), Holtmann (Antwi-Adjei) – Mamba (Michel)

Diese Spieler fehlen: Ritter (Rückenprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Hünemeier könnte nach seinem Bänderriss sein Comeback geben. 

Mögliche Optionen: Ansonsten hat Trainer Baumgart bei dem riesigen Kader der Paderborner reichlich Auswahl. Es könnte – wie zuletzt auch – wieder ein paar Änderungen geben. 

Borussia Dortmund – SC Paderborn

Bayer 04 Leverkusen – SC Freiburg

Eintracht Frankfurt – VfL Wolfsburg

SV Werder Bremen – FC Schalke 04

Fortuna Düsseldorf – FC Bayern München

1.FC Union Berlin – Borussia Mönchengladbach

RB Leipzig – 1. FC Köln

FC Augsburg – Hertha BSC

1899 Hoffenheim – 1. FSV Mainz 

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »