Der siebte Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für Borussia Mönchengladbach? Wer läuft für den Hamburger SV auf?

Borussia Mönchengladbach: Sommer – Elvedi, Christensen, Jantschke – Kramer, Dahoud – Hermann (Traore), Wendt – Stindl – Hazard (Johnson), Hahn

Hamburger SV: Adler – Diekmeier (Sakai), Cleber, Spahic, Douglas Santos – Ekdal, Holtby – Kostic, Hunt, Müller – Lasogga

Diese Spieler fehlen: Dominguez (Rücken-OP), Doucoure (Aufbau nach Muskelbündelriss), Strobl (Aufbautraining nach Muskelfaserriss), Drmic (Aufbautraining nach Knorpelschaden), M. Schulz (Zerrung im Hüftbeuger), Raffael (Aufbautraining nach Muskelfaserriss) – Djourou (Oberschenkelprobleme), Gregoritsch (Adduktorenprobleme)

Comstats zum Spiel: In der Vorsaison gewann der HSV beide Spiele gegen Gladbach und kam insgesamt auf 100 Comunio-Punkte. Gladbach kassierte im ersten Aufeinandertreffen satte 30 Minuspunkte.

Player to watch: Pierre-Michel Lasogga wurde vom neuen Coach Gisdol wieder in die Startformation beordert. Der Angreifer hofft, dass wieder in Gladbach der Knoten platzt. In der Vorsaison erzielte er am vierten Spieltag einen Doppelpack.

Form: Hamburg ist weiter ohne Sieg in der Liga, allerdings war zuletzt in Berlin schon ein Aufwärtstrend zu erkennen. Nachdem Gisdol jetzt länger mit der Mannschaft arbeiten konnte, dürfte sich dieser Effekt noch mal gesteigert haben. Gladbach ist seit zehn Heimspielen ungeschlagen und möchte zudem die 0:4-Klatsche gegen Schalke vergessen machen.

Borussia Dortmund – Hertha BSC

Borussia Mönchengladbach – Hamburger SV

1. FC Köln – FC Ingolstadt 04

FC Augsburg – FC Schalke 04

TSG Hoffenheim – SC Freiburg

Eintracht Frankfurt – Bayern München

Werder Bremen – Bayer Leverkusen

FSV Mainz 05 – SV Darmstadt 98

VfL Wolfsburg – RB Leipzig

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »