Der 16. Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Borussia Mönchengladbach auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der SC Paderborn? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Lainer (Beyer), Ginter, Elvedi, Bensebaini (Wendt) – Zakaria – Benes, Neuhaus (Hofmann) – Embolo (Stindl) – Thuram, Plea (Herrmann)

Diese Spieler fehlen: Müsel (Knieprobleme), Poulsen (Bänderriss im Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Lainer bekam am Wochenende einen Schlag aufs Knie und ist fraglich. Sollte es bei ihm nicht gehen, käme Beyer ins Team. 

Mögliche Optionen: Trainer Rose hat jede Menge Möglichkeiten. So sind Wendt, Hofmann, Stindl und Herrmann ebenfalls Kandidaten für die Startelf. 

Die Top-Elf des 15. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Timo Horn (1. FC Köln) - 6 Punkte | Bildquelle: imago images / Jörg Schüler

SC Paderborn

Aufstellung: Zingerle – Jans, Schonlau, Kilian, Collins – Vasiliadis, Gjasula – Pröger, Antwi-Adjei – Mamba, Zolinski

Diese Spieler fehlen: Kapic (Grippe)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer Kapic stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Es ist nicht zu erwarten, dass Trainer Baumgart groß Veränderungen vornehmen wird. 

SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05

Borussia Dortmund – RB Leipzig

FC Augsburg – Fortuna Düsseldorf

1.FC Union Berlin – 1899 Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – Hertha BSC

Borussia Mönchengladbach – SC Paderborn

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

Eintracht Frankfurt – 1. FC Köln

SC Freiburg – FC Bayern München

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »