Der 14. Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Eintracht Frankfurt auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Hertha BSC? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

Eintracht Frankfurt

Aufstellung: Rönnow – Toure, Hasebe (Ndicka), Hinteregger – da Costa, Kostic – Rode, Sow (Fernandes) – Kamada (Sow) – Paciencia, Dost (Kamada)

Diese Spieler fehlen: Russ (Achillessehnenriss), Trapp (Schulter-OP), de Guzman (Aufbautraining), Abraham (Rotsperre), Kohr (Rotsperre)

Diese Spieler sind angeschlagen: Hasebe ist weiterhin krank und könnte ein weiteres Mal ausfallen. 

Mögliche Optionen: Im Mittelfeld könnten auch Fernandes oder Gacinovic anstatt Kamada spielen. Der Japaner ist wiederum ein Kandidat für den Angriff neben Paciencia. 

Die Top-Elf des 13. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Lukas Hradecky (Bayer 04 Leverkusen) - 10 Punkte | Bilduquelle: imago images / ULMER Pressebildagentur

Hertha BSC

Aufstellung: Jarstein – Stark, Boyata, Rekik – Wolf, Mittelstädt – Skjelbred, Grujic – Darida – Lukebakio, Selke

Diese Spieler fehlen: Jarstein (Rotsperre), Leckie (Sehnenverletzung im Knie)

Diese Spieler sind angeschlagen: Covic ist leicht angeschlagen, dürfte in den Planungen von Trainer Klinsmann aber ohnehin nur eine untergeordnete Rolle spielen. 

Mögliche Optionen: Gut möglich, dass es wieder Veränderungen gibt, nachdem das Spiel gegen den BVB verlorenging. Das Trainerteam wird die Trainingswoche nutzen, um weitere Eindrücke von der Mannschaft zu bekommen. 

Eintracht Frankfurt – Hertha BSC

Borussia Dortmund – Fortuna Düsseldorf

RB Leipzig – 1899 Hoffenheim

Borussia M’gladbach – FC Bayern München

SC Freiburg – VfL Wolfsburg

FC Augsburg – 1. FSV Mainz 05

Bayer 04 Leverkusen – FC Schalke 04

1.FC Union Berlin – 1. FC Köln

SV Werder Bremen – SC Paderborn

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »