Der zweite Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Augsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FC Union Berlin? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

FC Augsburg

Aufstellung: Koubek – Lichtsteiner, Jedvaj, Khedira (Suchy), Pedersen – Baier, Gruezo (Khedira) – Gregoritsch (Richter) – Hahn (Vargas), Richter (Vargas) – Niederlechner

Diese Spieler fehlen: Gouweleeuw (Adduktorenprobleme), Götze (Hüftverletzung), Iago (Meniskusverletzung), Sarenren Bazee (Aufbautraining nach Syndesmoseriss), Cordova (Schambeinentzündung), Moravek (Zehenanbruch), Giefer (Schulterverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Max trainiert wieder voll mit und ist wieFramberger ein Kandidat für den Kader. 

Mögliche Optionen: Es ist davon auszugehen, dass Lichtsteiner und Jedvaj direkt ihr Debüt geben werden. Khedira dürfte wohl wieder in der Innenverteidigung beginnen. Auf der rechten Außenbahn ist Vargas die Alternative zu Hahn. 

1. FC Union Berlin

Aufstellung: Gikiewicz – Trimmel, Friedrich, Schlotterbeck (Subotic), Lenz (Reichel) – Prömel, Andrich (Gentner) – Gentner (Ingvartsen) – Abdullahi (Becker), Bülter – Andersson

Diese Spieler fehlen: – 

Diese Spieler sind angeschlagen: Wie schon am ersten Spieltag sind alle Union-Spieler einsatzfähig. 

Mögliche Optionen: Da der Start in die Bundesliga danebengegangen ist, könnte Trainer Fischer einige Änderungen vornehmen. So sind Subotic, Reichel, Ingvartsen und Becker Kandidaten für die erste Elf. 

1. FC Köln – Borussia Dortmund

Fortuna Düsseldorf – Bayer 04 Leverkusen

1. FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

FC Augsburg – 1.FC Union Berlin

SC Paderborn – SC Freiburg

1899 Hoffenheim – SV Werder Bremen

FC Schalke 04 – FC Bayern München

RB Leipzig – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »