Die Länderspielpause ist vorbei und der vierte Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Augsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Eintracht Frankfurt? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

FC Augsburg

Aufstellung: Koubek – Jedvaj (Framberger), Suchy (Jedvaj), Uduokhai (Khedira), Max – Khedira (Gruezo), Baier – Richter, Vargas – Niederlechner, Gregoritsch (Finnbogason)

Diese Spieler fehlen: Lichtsteiner (Gelb-Rot-Sperre), Gouweleeuw (Adduktorenprobleme), Götze (Hüftverletzung), Iago (Meniskusverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Jedvaj (Oberschenkelprobleme) und Uduokhai (Magenprobleme) sind noch fraglich. Normalerweise sollte es aber gehen. 

Mögliche Optionen: Finnbogason ist ein Kandidat für die Startelf. Rechts könnte auch Framberger verteidigen, Jedvaj dann nach innen rücken. 

Eintracht Frankfurt

Aufstellung: Trapp – Abraham, Hasebe, Hinteregger – da Costa, Kostic – Rode, Fernandes (Sow) – Kamada – Andre Silva (Paciencia), Dost

Diese Spieler fehlen: Russ (Achillessehnenriss), Gacinovic (Adduktorenprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Ob Rönnow (Schulterverletzung) wieder fit ist, muss noch abgewartet werden. Auch Falette (krank) und de Guzman (muskuläre Probleme) sind angeschlagen. 

Mögliche Optionen: Gerade im defensiven Mittelfeld hat Trainer Adi Hütter so einige Optionen. Neben den oben aufgeführten ist auch Kohr in der Verlosung. Vorne könnte Neuzugang Andre Silva direkt starten. 

Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg

Borussia Dortmund – Bayer 04 Leverkusen

1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC

FC Augsburg – Eintracht Frankfurt

1. FC Köln – Borussia Mönchengladbach

1.FC Union Berlin – SV Werder Bremen

RB Leipzig – FC Bayern München

1899 Hoffenheim – SC Freiburg

SC Paderborn – FC Schalke 04

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »