Der elfte Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für den FC Augsburg? Wer läuft für Hertha BSC auf?

FC Augsburg: Hitz – Verhaegh, Janker, Hinteregger, Stafylidis – Baier, Kohr – Schmid (Teigl), Altintop (Usami), Max (Schmid) – Ji (Altintop)

Hertha BSC: Jarstein – Pekarik, Brooks, Langkamp (Lustenberger), Plattenhardt – Skjelbred, Stark – Weiser, Kalou, Haraguchi – Ibisevic

Diese Spieler fehlen: Callsen-Bracker (Reha nach Wadenbeinbruch), Friedrich (Trainingsrückstand), Gouweleeuw (Lungenkollaps), Caiuby (Knorpelverletzung im Knie), Finnbogason (Adduktorenprobleme), Bobadilla (Sehnenverletzung in der Wade), Koo (Wadenverletzung) – Körber (Meniskusriss), Duda (Knochenödem)

Comstats zum Spiel: Augsubrg macht im Schnitt rund einen Punkt mehr pro Spiel als Gladbach, obwohl gerade in der Offensive seit Wochen Ladehemmung aufgrund von großen Verletzungsproblemen herrscht.

Player to watch: Salomon Kalou. Drei Tore erzielte der Ivorer am letzten Spieltag und festigte damit seinen zurückergatterten Platz in der Startelf. Jetzt sind aber auch Valentin Stocker und Vladimir Darida zurück, sodass Kalou seine Leistung tunlichst bestätigen sollte.

Form: Hertha gewann zuletzt zuhause gegen Gladbach und Köln, verlor aber in Hoffenheim. Die Augsburger verschafften sich mit einem Sieg in Ingolstadt etwas Luft im Abstiegskampf.

Bayer Leverkusen – RB Leipzig

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – FC Schalke 04

FC Augsburg – Hertha BSC

FSV Mainz 05 – SC Freiburg

SV Darmstadt 98 – FC Ingolstadt

Borussia Dortmund – Bayern München

1899 Hoffenheim – Hamburger SV

Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »