Der 24. Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für den FC Ingolstadt 04? Wer läuft für den 1. FC Köln auf?

FC Ingolstadt 04: Hansen – Matip, Tisserand, Bregerie – Hadergjonaj, Suttner – Cohen, Morales – Groß, Leckie – Lezcano 

1.FC Köln: Horn (Kessler) – Olkowski (Maroh), Subotic, Heintz, Rausch – Hector, Höger – Clemens, Zoller (Jojic) – Osako, Modeste

Diese Spieler fehlen: Hartmann (Einblutung im Oberschenkel) – Risse (Reha), Guirassy (muskuläre Probleme), Bittencourt (Sehneneinriss im Oberschenkel) – 

Die 25 schlechtesten Saisonleistungen

Bild 1 von 25

Platz 20: Timo Wenzel (1. FC Kaiserslautern), -30 Punkte, 2004/05 Bildquelle: imago

 

Diese Spieler sind angeschlagen: Bei Köln konnten unter der Woche zeitweise alle drei Keeper aufgrund von kleineren Verletzungen oder krankheitsbedingt nicht trainieren. Stöger wird kurzfristig entscheiden, für wen es reicht. Zudem stehen Olkowski (Sprunggelenksprobleme) und Sörensen (muskuläre Probleme) auf der Kippe. Sollten beide ausfallen, wäre eine Dreierkette die wahrscheinlichste Option. Dann ist ein Einsatz von Jojic wahrscheinlicher als von Zoller. Maroh würde Olkowski ersetzen. 

Mögliche Optionen: – 

Form: Ingolstadt verlor die letzten beiden Partien und braucht dringend Punkte, um den Anschluss nicht zu verlieren. Köln wartet seit vier Spielen auf einen Sieg und sollte mal wieder gewinnen, wenn der Traum von Europa (der offiziell keiner ist) nicht platzen soll. 

Bayer Leverkusen – Werder Bremen

Bayern München – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – Borussia Dortmund

Darmstadt 98 – Mainz 05

SC Freiburg – TSG Hoffenheim

RB Leipzig – VfL Wolfsburg

FC Ingolstadt – 1. FC Köln

FC Schalke 04 – FC Augsburg

Hamburger SV – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »