Der 34.Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für den FC Ingolstadt? Wer läuft für den FC Schalke 04 auf?

FC Ingolstadt: Hansen – Matip, Bregerie, Tisserand – Hadergjonaj, Suttner – Cohen, Roger – Groß, Leckie – Lezcano

FC Schalke 04: Fährmann – Coke (Kehrer), Naldo (Badstuber), Nastasic (Badstuber), Kehrer (Aogo) – Stambouli, Bentaleb – Meyer (Coke), Goretzka, Caligiuri (Meyer) – Burgstaller

Diese Spieler fehlen: Hartmann (Einblutung in den Oberschenkel) – Baba (Knieverletzung), Embolo (Aufbautraining), Schöpf (Kreuzbandteilriss), Höwedes (Leisten-OP), Kolasinac (Gelbsperre), Choupo-Moting (Knieverletzung)

Die besten zehn Comunio-Franzosen

Bild 1 von 10

Platz 10: Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg), 137 Punkte (Stand: 11. Mai 2017), Bildquelle: Imago

Diese Spieler sind angeschlagen: Naldo könnte sein Comeback geben, da Höwedes seine Leisten-OP vorgezogen hat. Caligiuri bekam im Training einen Schlag ab und könnte ausfallen. 

Mögliche Optionen: Ingolstadt dürfte die gleiche Elf wie in der Vorwoche aufbieten. Bei Schalke muss Kolasinac ersetzen und hat dafür mehrere Optionen. Sollte Kehrer nach links wechseln, würde Coke defensiver agieren und Platz für Meyer machen. Kommt Aogo rein, ändert sich sonst nichts. Da das Spiel bedeutungslos ist, sind natürlich Überraschungen möglich. 

Form: Ingolstadt spielte zuletzt dreimal Unentschieden und ist seit fünf Spielen ohne Sieg. Die Schanzer sind aber bereits abgestiegen. 

Bayern München – SC Freiburg

Borussia Dortmund – Werder Bremen

FC Ingolstadt – FC Schalke 04

Borussia Mönchengladbach – SV Darmstadt 98

Hertha BSC – Bayer Leverkusen

1899 Hoffenheim – FC Augsburg

1.FC Köln – FSV Mainz 05 

Hamburger SV – VfL Wolfsburg

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »