Der zwölfte Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Schalke 04 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der Hamburger SV?  In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

FC Schalke 04

Aufstellung: Fährmann – Stambouli, Naldo, Kehrer – Caligiuri, McKennie (Schöpf), Meyer, Oczipka – di Santo, Burgstaller, Konoplyanka

Diese Spieler fehlen: Insua (Herzbeutelentzündung), Goretzka (knöcherne Stressreaktion im Unterschenkel), Bentaleb (Schambeinentzündung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Ein Einsatz von Goretzka ist zwar nicht gänzlich ausgeschlossen, aber eher unwahrscheinlich. Sollte der Nationalspieler doch auflaufen können, müsste McKennie weichen. 

Mögliche Optionen: Für McKennie könnte auch Schöpf im zentralen Mittelfeld zum Einsatz kommen. Der Österreicher wurde im Training auf der Acht getestet.

Hamburger SV

Aufstellung: Mathenia – Diekmeier, Mavraj, Papadopoulos, Douglas Santos – Jung, Sakai – Ito, Hunt, Kostic – Arp

Diese Spieler fehlen: Thoelke (Teilriss des Syndesmosebands), Müller (Kreuzbandriss), Ekdal (Faszienverletzung im Oberschenkel)

Diese Spieler sind angeschlagen: – 

Mögliche Optionen: Die Elf der Hamburger steht eigentlich, Überraschungen sind nicht zu erwarten.

VfB Stuttgart – Borussia Dortmund

FC Bayern München – FC Augsburg

1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt

Bayer 04 Leverkusen – RB Leipzig

FSV Mainz 05 – 1. FC Köln

VfL Wolfsburg – SC Freiburg

Hertha BSC – Borussia Mönchengladbach

FC Schalke 04 – Hamburger SV

SV Werder Bremen – Hannover 96

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »