Der 34. und letzte Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Schalke 04 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfB Stuttgart? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

FC Schalke 04

Aufstellung: Nübel – Stambouli, Sane, Nastasic (McKennie) – Caligiuri, Oczipka – Rudy – Serdar, McKennie (Boujellab) – Embolo, Burgstaller

Diese Spieler fehlen: Bentaleb (U23), Schöpf (Trainingsrückstand), Uth (Adduktorenverletzung), Mendyl (U23), Mascarell (Fußverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Matija Nastasic hat noch mit muskulären Problemen zu kämpfen, auch Salif Sane ist Stand jetzt noch fraglich.

Mögliche Optionen: Trainer Stevens dürfte die beste Elf ins Rennen schicken, obwohl es um nichts mehr geht. 

Die 18 Enttäuschungen der Saison

Bild 2 von 18

Borussia Dortmund: Marcel Schmelzer (Abwehr, 16 Punkte): Obwohl zu Beginn der Saison noch gesetzt, spielt der ewige Dortmunder in den Überlegungen von Lucien Favre so gar keine Rolle mehr. © imago images / VCG

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Pavard, Kabak, Kempf, Insua (Sosa) – Gentner, Castro – Didavi (Akolo) – Esswein, Donis – Gonzalez

Diese Spieler fehlen: Ascacibar (Rotsperre), Zuber (Innenbandanriss im Knie), Maffeo (suspendiert), Beck (Meniskusriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Thommy ist aufgrund von Sprunggelenksproblemen fraglich. 

Mögliche Optionen: Esswein, Akolo und Didavi streiten sich um zwei Positionen in der Offensive. 

1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart

Fortuna Düsseldorf – Hannover 96

SC Freiburg – 1. FC Nürnberg

Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen

SV Werder Bremen – RB Leipzig

VfL Wolfsburg – FC Augsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »