Aufstellung

Der 28. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FSV Mainz 05 auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Mönchengladbach? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

FSV Mainz 05

Aufstellung: Adler – Balogun, Bell, Gbamin – Donati, Brosinski – de Jong, De Blasis, Latza – Berggreen (Quaison), Muto

Diese Spieler fehlen: Müller (Daumenverletzung), Zentner (Aufbautraining), Diallo (Nasenbeinbruch)

Diese Spieler sind angeschlagen: Müller fällt aus und macht dadurch wieder Platz für Adler im Tor. Diallo ist wohl noch keine Option. 

Mögliche Optionen: Im Angriff könnte auch Quaison für Berggreen spielen. Ujah dürfte nur Joker sein. 

Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sommer – Elvedi, Ginter, Vestergaard (Jantschke) – Herrmann, Wendt – Kramer (Cuisance), Hofmann – Hazard – Stindl, Raffael

Diese Spieler fehlen: Oxford (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Zakaria (Muskelfaserriss im Oberschenkel), Traore (Muskelverletzung), Benes (Muskelfaserriss), Grifo (Kreuzbanddehnung), Doucoure (Muskelteilriss im Oberschenkel)

Diese Spieler sind angeschlagen: Vestergaard trainiert nach seinem Mittelfußbruch überraschend schon wieder mit der Mannschaft und könnte ein Blitz-Comeback geben. Auch bei Kramer sieht es gut aus. Raffael wird wieder in die Startelf rücken. 

Mögliche Optionen: Neben einer Dreierkette ist auch das angestammte 4-4-2 denkbar. Die Besetzung dürfte sich dennoch nicht ändern. Eventuell erhält Hofmann den Vorzug vor Herrmann auf dem Flügel.

1899 Hoffenheim – 1. FC Köln

Bayer Leverkusen – FC Augsburg

VfB Stuttgart – Hamburger SV

FC Schalke 04 – SC Freiburg

Hannover 96 – RB Leipzig

Bayern München – Borussia Dortmund

Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »