Der 34. und letzte Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Hertha BSC auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Bayer Leverkusen? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Hertha BSC

Aufstellung: Kraft – Klünter, Lustenberger, Rekik, Plattenhardt – Skjelbred, Grujic – Duda – Lazaro (Dilrosun), Kalou – Ibisevic

Diese Spieler fehlen: Maier (Innenbandteilriss im linken Knie), Dardai (Außenbandriss im Sprunggelenk), Covic (Innenbandverletzung), Darida (Außenbandriss im Knie), Jarstein (Knie-OP) , Leckie (Bänderverletzung am Sprunggelenk)

Diese Spieler sind angeschlagen: Lazaro ist aufgrund eines Schlags auf den Fuß fraglich, sollte er ausfallen, dürfte Dilrosun in die Mannschaft kommen. Stark ist wieder im Mannschaftstraining, dürfte aber für das letzte Spiel keine Rolle spielen. 

Mögliche Optionen: Trainer Dardai dürfte seine Mannschaft bei seinem letzten Spiel auf der Bank nicht groß durcheinanderwirbeln. 

Die beste Elf der Premier-League-Saison 2018/19

Bild 11 von 11

Sturm: Sadio Mane (FC Liverpool) - 206 Punkte | Foto: imago images / Sportfoto Rudel

Bayer Leverkusen

Aufstellung: Hradecky – L. Bender (Weiser), Tah, S. Bender, Wendell – Baumgartlinger (Kohr) – Aranguiz, Brandt – Havertz, Volland – Alario

Diese Spieler fehlen: Bailey (Muskelverletzung im Oberschenkel), Bellarabi (Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel), Pohjanpalo (Verletzung am Sprungbein)

Diese Spieler sind angeschlagen: Baumgartlinger (Probleme am Zeh) konnte das Training am Donnerstag komplett absolvieren und dürfte daher zur Verfügung stehen. Sollte er nicht spielen können, wäre Kohr die defensive Option. Es könnte aber auch Aranguiz auf die Sechs rücken, Havertz auf der Acht spielen und Paulinho ins Team kommen. Lars Bender hat muskuläre Probleme, sollte es nicht gehen, wird Weiser spielen. Der wäre auch noch eine Alternative zu Paulinho. 

Mögliche Optionen: Für Leverkusen geht es noch um die Champions League, daher dürfte in jedem Fall die beste Elf spielen. 

1. FSV Mainz 05 – 1899 Hoffenheim

FC Bayern München – Eintracht Frankfurt

Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund

FC Schalke 04 – VfB Stuttgart

Fortuna Düsseldorf – Hannover 96

SC Freiburg – 1. FC Nürnberg

Hertha BSC – Bayer 04 Leverkusen

SV Werder Bremen – RB Leipzig

VfL Wolfsburg – FC Augsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »