Aufstellung

Der 28. Spieltag der neuen Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Hertha BSC auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfL Wolfsburg? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Hertha BSC

Aufstellung: Jarstein – Weiser, Stark, Rekik, Mittelstädt (Torunarigha) – Maier, Lustenberger (Skjelbred) – Lazaro, Darida, Kalou – Ibisevic

Diese Spieler fehlen: Klinsmann (Schulterverletzung), Plattenhardt (Gelbsperre), Dardai (Muskelfaserriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: – 

Mögliche Optionen: Mittelstädt wird wohl den gesperrten Plattenhardt ersetzen. Torunarigha wäre die defensivere Alternative. Im defensiven Mittelfeld ist Skjelbred eine Option. Ansonsten werden die letzten Trainingseindrücke entscheiden. Trainer Dardai hat bis auf Plattenhardt den Stamm gesund. 

VfL Wolfsburg

Aufstellung: Casteels – Verhaegh, Bruma, Uduokhai (Knoche), William – Guilavogui (Camacho), Bazoer, Arnold – Didavi, Brekalo – Dimata (Origi)

Diese Spieler fehlen: Brooks (Knieprobleme), Tisserand (Oberschenkelverletzung), Gerhardt (Teilriss der Syndesmose), Blaszczykowski (Rückenprobleme), Mehmedi (Mittelfußverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Knoche und Guilavogui plagen sich mit Adduktorenproblemen herum. Da Uduokhai wieder gesund ist, könnte er Knoche ohnehin verdrängen. Camacho käme für Guilavogui ins Team. Der Spanier ist auch sonst eine Option. 

Mögliche Optionen: Im Angriff muss sich Labbadia zwischen Dimata und Origi entscheiden. 

1899 Hoffenheim – 1. FC Köln

Bayer Leverkusen – FC Augsburg

VfB Stuttgart – Hamburger SV

FC Schalke 04 – SC Freiburg

Hannover 96 – RB Leipzig

Bayern München – Borussia Dortmund

Hertha BSC – VfL Wolfsburg

Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »