Der siebte Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für SC Freiburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Dortmund? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

SC Freiburg

Aufstellung: Schwolow – Lienhart, Koch, Heintz – Schmid, Frantz (Abrashi), Höfler, Günter – Höler (Waldschmidt), Haberer (Grifo) – Petersen

Diese Spieler fehlen: Terrazzino (Innenbandriss im Knie)

Diese Spieler sind angeschlagen: Ob Frantz seine Adduktorenzerrung auskuriert hat, ist noch nicht bekannt. Wenn es noch nicht gehen sollte, würde erneut Abrashi spielen. 

Mögliche Optionen: In der Offensive könnten auch Waldschmidt und Grifo zum Einsatz kommen. 

Borussia Dortmund

Aufstellung: Bürki – Piszczek (Guerreiro), Akanji, Weigl (Hummels), Hakimi – Witsel, Delaney (Dahoud) – Reus – Sancho, Hazard – Brandt (Götze)

Diese Spieler fehlen: Osterhage (Kniereizung), Schulz (Aufbautraining), Alcacer (Achillessehne)

Diese Spieler sind angeschlagen: Schmelzer ist weiter angeschlagen. Hummels dürfte nach seinen Rückenproblemen wieder einsatzbereit sein. 

Mögliche Optionen: Trainer Favre hat einige Optionen und dürfte auch im Zuge der Champions League ein wenig rotieren. So sind Guerreiro, Delaney und Brandt in jedem Fall Kandidaten für die erste Elf. Hakimi könnte auch wie in Prag weiter vorne agieren, dann würde Hazard auf der Bank sitzen oder Sancho eine Pause erhalten.

Hertha BSC – Fortuna Düsseldorf

FC Bayern München – 1899 Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – RB Leipzig

SC Freiburg – Borussia Dortmund

SC Paderborn – 1. FSV Mainz 05

FC Schalke 04 – 1. FC Köln

Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

VfL Wolfsburg – 1.FC Union Berlin

Eintracht Frankfurt – SV Werder Bremen

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »