Die Bundesliga startet in die Rückrunde. Wer läuft für den SC Paderborn auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der SC Freiburg? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

SC Freiburg

Aufstellung: Schwolow – Gulde, Koch (Lienhart), Heintz – Schmid, Haberer, Höfler, Günter – Höler, Kwon (Waldschmidt) – Petersen

Diese Spieler fehlen:  Kübler (Knieverletzung), Jeong (U23- Asienmeisterschaft)

Diese Spieler sind angeschlagen: Koch muss aktuell aufgrund einer Erkältung kürzer treten. Waldschmidt und Schlotterbeck stehen wieder zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Waldschmidt könnte wieder ein Kandidat für die Startelf sein. 

Die Top-Elf des 18. Spieltags

Bild 2 von 11

Abwehr: Timothy Chandler (Eintracht Frankfurt) - 9 Punkte | Bildquelle: imago images / Jan Huebner

SC Paderborn

Aufstellung: Zingerle – Jans, Schonlau, Kilian, Collins – Vasiliadis, Gjasula – Pröger, Antwi-Adjei – Michel (Mamba), Srbeny (Zolinski)

Diese Spieler fehlen: – 

Diese Spieler sind angeschlagen: Srbeny leidet unter Hüftproblemen. Sollte er ausfallen, wären Mamba, Michel oder Zolinski die Alternativen. Schonlau dürfte trotz aktuellen Magen-Darm-Problemen auflaufen können. 

Mögliche Optionen: Gerade im Angriff hat Trainer Baumgart eine große Auswahl. Dort ist die Besetzung offen. 

Borussia Dortmund – 1. FC Köln

Borussia Mönchengladbach – 1. FSV Mainz 05

VfL Wolfsburg – Hertha BSC

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig

SC Freiburg – SC Paderborn

1.FC Union Berlin – FC Augsburg

FC Bayern München – FC Schalke 04

SV Werder Bremen – 1899 Hoffenheim

Bayer 04 Leverkusen – Fortuna Düsseldorf

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »