Der sechste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Bayern München auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der SC Paderborn? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

SC Paderborn

Aufstellung: Huth – Dräger, Strohdiek, Hünemeier, Collins – Gjasula, Vasiliadis – Oliveira Souza, Antwi-Adjei – Zolinski (Mamba), Michel 

Diese Spieler fehlen: Bilogrevic (Bänderriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Schonlau ist wieder eine Option. 

Mögliche Optionen: Pröger und Sabiri sind ebenfalls Kandidaten für ein Startelfmandat in der Offensive. 

Die Top-Elf des 5. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Zack Steffen (Fortuna Düsseldorf) - 9 Punkte | Bildquelle: imago images / Moritz Müller

Bayern München

Aufstellung: Neuer – Pavard (Kimmich), Süle, Boateng, Hernandez – Kimmich, Thiago – Coutinho (Müller) – Gnabry, Coman – Lewandowski

Diese Spieler fehlen: Goretzka (Bluterguss operativ entfernt), Arp (Kahnbeinbruch), Perisic (grippaler Infekt)

Diese Spieler sind angeschlagen: Alaba ist nach seinem Muskefaserriss wieder ins Mannschaftstraining eingestiegen und dürfte zur Verfügung stehen. Die Frage ist, ob Trainer Kovac ihn direkt wieder einsetzt. Ein Kurzeinsatz ist eher denkbar. 

Mögliche Optionen: Kovac kann nahezu aus dem Vollen schöpfen. Perisic, Müller, Martinez und Tolisso sind auch Kandidaten für die erste Elf. 

1.FC Union Berlin – Eintracht Frankfurt

RB Leipzig – FC Schalke 04

1899 Hoffenheim  – Borussia Mönchengladbach

1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg

FC Augsburg – Bayer 04 Leverkusen

SC Paderborn – FC Bayern München

Borussia Dortmund – SV Werder Bremen

Fortuna Düsseldorf – SC Freiburg

1. FC Köln – Hertha BSC

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »