Der 29.Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für den VfL Wolfsburg? Wer läuft für den FC Ingolstadt auf?

VfL Wolfsburg: Casteels – Träsch, Knoche, Luiz Gustavo, Horn – Bazoer, Guilavogui – Didavi, Arnold, Malli (Vierinha) – Gomez

FC Ingolstadt: Hansen – Matip, Roger, Tisserand – Hadergjonaj, Suttner – Cohen, Morales – Groß, Kittel (Leckie) – Lezcano

Diese Spieler fehlen: Azzaoui (Kreuzbandriss), Bruma (Bänderzerrung), Osimhen (Meniskusverletzung), Dejagah (Muskelfaserriss), Rodriguez (Syndesmoseteilabriss), Ntep (Muskelbündelriss), Benaglio (Rückenprobleme) – Bregerie (Rotsperre), Hartmann (Einblutung im Oberschenkel)

Die 25 schlechtesten Saisonleistungen

Bild 1 von 25

Platz 20: Timo Wenzel (1. FC Kaiserslautern), -30 Punkte, 2004/05 Bildquelle: imago

Diese Spieler sind angeschlagen: – 

Mögliche Optionen: Malli könnte eventuell für den schnelleren Vierinha rausrotieren. Ansonsten dürfte die Startformation stehen. Bei Ingosltadt dürfte Roger nach hinten rücken und dafür Morales ins Team kommen. Auch Hadergjonaj kehrt nach Gelbsperre zurück. Für ihn muss entweder Leckie, Groß oder Kittel weichen. 

Form: Wolfsburg wartet seit drei Spielen auf einen Sieg und könnte bei einer Niederlage gegen den Konkurrenten auf einen Abstiegsplatz rutschen. Ingolstadt befindet sich dagegen im Aufwind und gewann die letzten drei Spiele. 

Borussia Dortmund – Eintracht Frankfurt

FSV Mainz 05 – Hertha BSC

VfL Wolfsburg – FC Ingolstadt

FC Augsburg – 1. FC Köln

TSG Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach

RB Leipzig – SC Freiburg

Bayer Leverkusen – Bayern München

Werder Bremen – Hamburger SV

Darmstadt 98 – Schalke 04

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »