Der 21. Spieltag der Bundesliga steht an. Wer läuft für Werder Bremen auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der 1. FC Union Berlin? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

Die Aufstellungen werden bis zum Aufstellungszeitpunkt fortlaufend aktualisiert. 

Voraussichtliche Aufstellung Werder Bremen

Aufstellung: Pavlenka – Toprak, Vogt, Moisander – Bittencourt, M. Eggestein, Klaassen, Friedl – Osako – Rashica, Selke (Woltemade)

Diese Spieler fehlen: Möhwald (Knie-OP), Füllkrug (Kreuzbandriss), Gebre Selassie (schwere Muskelverletzung), Bargfrede (Wadenverletzung), Augustinsson (Muskelfaserriss), Langkamp (Knieprobleme), Lang (Trainingsrückstand)

Diese Spieler sind angeschlagen: Selke musste im Pokal mit muskulären Problemen ausgewechselt werden, sollte es bei ihm nicht gehen, wären Woltemade und Sargent die Alternativen. Trainer Kohfeldt bezeichnete die Chancen auf einen Einsatz mit 60:40. Am Freitag war Selke beim Abschlusstraining dabei. Lang ist zwar wieder im Training aber noch kein Kaderkandidat.

Mögliche Optionen: Osako sollte sich wieder ins Team gespielt haben. Wenn alle den Pokalfight verletzungsfrei überstanden haben, hat Trainer Kohfeldt eigentlich keinen Grund, etwas an der Aufstellung zu ändern. 

Die Top-Elf des 20. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Philipp Pentke (TSG Hoffenheim) - 12 Punkte | Bildquelle: imago images / Pressefoto Baumann

Voraussichtliche Aufstellung 1. FC Union Berlin

Aufstellung: Gikiewicz (Nicolas) – Parensen (Hübner), Subotic, Schlotterbeck – Trimmel, Gentner, Andrich, Lenz – Ingvartsen (Malli), Bülter – Andersson

Diese Spieler fehlen: Gogia (Kreuzbandriss), Dehl (Knieverletzung), Mees (Muskelverletzung im Oberschenkel), Friedrich (Gelbsperre)

Diese Spieler sind angeschlagen: Gikiewicz hat Knieprobleme, aber Trainer Fischer ist optimistisch, dass es gehen wird. Auch Ingvartsen (Schlag auf den Fuß), Kroos (Muskuläre Probleme) und Schmiedebach (Bauchmuskelschmerzen) sind fraglich. 

Mögliche Optionen: Trainer Fischer könnte nach dem Pokalspiel ein paar Änderungen vornehmen. Parensen oder Hübner werden Friedrich ersetzen. 

Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

VfL Wolfsburg – Fortuna Düsseldorf

SV Werder Bremen – 1.FC Union Berlin

Hertha BSC – 1. FSV Mainz 05

SC Freiburg – 1899 Hoffenheim

FC Schalke 04 – SC Paderborn

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund

Borussia Mönchengladbach – 1. FC Köln

FC Bayern München – RB Leipzig

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »