Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Augsburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Bayern München? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung FC Augsburg

Aufstellung: Gikiewicz – Gumny, Gouweleeuw, Bauer – Pedersen (Hahn), Gruezo, Iago – Rexhbecaj, Maier – Berisha, Demirovic

Diese Spieler fehlen: Reece Oxford (individuelles Training nach Knie-OP), Niklas Dorsch (Anbruch des Mittelfußes), Noah-Joel Sarenren Bazee, Tobias Strobl (beide Kreuzbandriss), Felix Uduokhai (Syndesmoseriss), Frederik Winther (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Von den Langzeitverletzten kehrt kein Spieler zurück, darüber hinaus angeschlagene Spieler gibt es aber auch nicht. 

Mögliche Optionen: Trainer Enrico Maaßen muss sich überlegen, ob er – wie gegen Werder Bremen – mit Viererkette und einer offensiveren Ausrichtung spielen möchte, oder doch lieber wieder zur defensiven Dreierkette zurückkehrt. In diesem Fall würde wohl Mads Pedersen als rechter Schienenspieler ins Team kommen, Andre Hahn müsste weichen. Arne Maier dürfte wieder starten. 


Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München

Aufstellung: Neuer – Mazraoui, de Ligt, Upamecano, Davies – Goretzka, Kimmich – Müller, Musiala – Sane, Mane

Diese Spieler fehlen: Bouna Sarr (Knieprobleme), Lucas Hernandez (Muskelbündelriss), Kingsley Coman (Muskelfaserriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Benjamin Pavard und Dayot Upamecano waren nach dem Spiel in der Champions League gegen den FC Barcelona angeschlagen. Beide dürften aber wohl zur Verfügung stehen. Pavard könnte aber trotzdem eine Pause erhalten, da Noussair Mazraoui seine Sache gegen Barca stark machte. 

Mögliche Optionen: Leon Goretzka wird wieder beginnen. Serge Gnabry dürfte nur die Jokerrolle bleiben. 

1. FSV Mainz 05 – Hertha BSC

Borussia Dortmund – FC Schalke 04

VfB Stuttgart – Eintracht Frankfurt

Bayer 04 Leverkusen – SV Werder Bremen

FC Augsburg – FC Bayern München

Borussia Mönchengladbach – RB Leipzig

1. FC Union Berlin – VfL Wolfsburg

VfL Bochum – 1. FC Köln

TSG Hoffenheim – Sport-Club Freiburg