Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den FC Bayern München auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Bayer Leverkusen? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag.  

Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München

Aufstellung: Neuer – Pavard (Mazraoui), de Ligt, Upamecano, Davies (Stanisic) – Goretzka (Sabitzer), Kimmich – Müller, Musiala – Sane, Mane

Diese Spieler fehlen: Bouna Sarr (Knieprobleme), Lucas Hernandez (Muskelbündelriss), Kingsley Coman (Muskelfaserriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Alphonso Davies (Kanada), Sadio Mané (Senegal) sowie Noussair Mazraoui (Marokko) kamen erst am Donnerstag von ihren Nationalmannschaften zurück. Davies war ohnehin angeschlagen. Hier bleibt abzuwarten, ob sie für die Startelf in Frage kommen. Manuel Neuer und Leon Goretzka sind nach ihren Corona-Infektionen wieder im Teamtraining. 

Mögliche Optionen: Theoretisch ist auch ein 4-2-3-1 bei gleichem Personal möglich. In der Offensive bieten sich Trainer Julian Nagelsmann weitere Optionen. 


Voraussichtliche Aufstellung Bayer Leverkusen

Aufstellung: Hradecky – Kossounou (Frimpong), Tah, Tapsoba, Hincapie – Demirbay, Andrich – Hudson-Odoi (Hlozek) – Frimpong (Hudson-Odoi), Diaby – Schick

Diese Spieler fehlen: Florian Wirtz (Reha nach Kreuzbandriss), Karim Bellarabi (Meniskusriss), Ezequiel Palacios (Muskelverletzung im Oberschenkel)

Diese Spieler sind angeschlagen: Amine Adli (Schlüsselbeinbruch) könnte wieder eine Option für den Kader sein. 

Mögliche Optionen: Es wäre auch ein 3-4-3 möglich. Dafür müsste Coach Gerardo Seoane sein Personal nicht ändern. Mitchell Bakker wäre dann aber eine Alternative als linker Schienenspieler. 

FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen

1. FC Köln – Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin

Sport-Club Freiburg – 1. FSV Mainz 05

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart

RB Leipzig – VfL Bochum

SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach

Hertha BSC – TSG Hoffenheim

FC Schalke 04 – FC Augsburg