Foto: © imago images / Laci Perenyi
Jeden Montag könnt ihr uns via Instagram Fragen zum Spiel stellen. Hier sind die Antworten der Redaktion. u.a. zu Alario, Roca, Sommer, Bender und Hradecky. 

Comunio Magazin: Noch vor wenigen Wochen habe ich zum Verkauf von Alario geraten, da ja mit Patrik Schick der vermeintlich erste Leverkusener Stürmer zurückkehrt. Doch inzwischen habe ich meine Meinung geändert. Nach sieben Toren aus den letzten fünf Bundesliga-Spielen ist der Argentinier eigentlich nicht mehr aus der Startelf von Bayer wegzudenken. In den letzten fünf Spielen hat außerdem nur Robert Lewandowski besser gepunktet. Es gäbe für mich also kaum einen Grund, ihn jetzt zu verkaufen. Einzige Ausnahme: Wenn du auf dem Transfermarkt, die ähnlich teuren Max Kruse oder Matheus Cunha bekommen kannst. Sie haben auch langfristig sichere Stammplätze und spielen nach Punkten zumindest derzeit in der gleichen Liga wie Alario. 

Zur zweiten Frage: Ich sehe bei Bayern in erster Linie Tolisso und Martinez als Kimmich-Ersatz. Dennoch sollte Roca durchaus ein paar Minuten bekommen. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass er schon eintragende Rolle wird spielen können. 

Stindl, Bellingham, Tolisso und Co.: Vier Stammplatzduelle im Check

Wer darf bei Gladbach auf der Zehn – und bei der Dortmund auf der Acht agieren? Welcher Stuttgarter Stürmer hat die Nase vorn und wer ersetzt bis Ende des Jahres Joshua Kimmich? Vier Stammplatzduelle im Check.

weiterlesen...

Comunio Magazin: Geduld, Geduld! Schlotterbeck hat noch Trainingsrückstand und wird nach der Länderspielpause ganz bestimmt wieder ein Kandidat für die Startelf. Bei Stöger sehe ich nicht ganz so viel Potenzial, dennoch hat er auch noch ordentlich Rückstand aufzuholen, weil er keine Saison-Vorbereitung absolviert hat. Auch hier würde ich mal die Länderspielpause abwarten, falls es für den Preis nicht eine gleichwertige Alternative im Mittelfeld (etwa Geiger oder Aranguiz) gibt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass er Stöger in den nächsten zwei Wochen viel an Marktwert verlieren wird. 

Comunio Magazin: Bei Sommer stehen Preis (2,8 Mio.) und Leistung (5 Punkte gesamt) in einem äußerst schlechten Verhältnis, nicht zuletzt, weil er sich bereits einige Fehler erlaubt hat. Ich glaube trotzdem, dass er wieder in die Spur kommt. Allerdings: Wenn ich einen anderen Top-Torhüter (etwa Casteels) für eine Million weniger bekommen könnte, würde ich tauschen. 

Das andere Trio würde ich halten. Sven Bender hat für 2,8 Mio. einfach zu viel Potenzial (letzte Saison 124 Punkte), Ramy Bensebaini ist nicht zuletzt aufgrund seiner Torgefährlichkeit einer der interessantesten Abwehrspieler im Spiel und Sebastian Andersson ist aufgrund seiner Zweikampfführung und Kopfballstärke ein hoch interesssanter Comunio-Spieler, was den Sofascore betrifft. 

Comunio Magazin: Beide eint, dass sie für einen relativ kleinen Marktwert derzeit relativ viele Punkte abwerfen. Kurz gesagt: Groß und Kübler sind aktuell wahrhaftige Geheimtipps. Außerdem steigen sie derzeit beide sehr stark. Ein Verkauf macht vor dem 8. Spieltag deshalb definitiv keinen Sinn. 

Comunio Magazin: Wenn du Casteels zu Marktwertniveau bekommst, kannst du ihn Eins-zu-Eins gegen Hradecky tauschen, ohne einen Cent zu verlieren. Dann hättest du zwar unter dem Strich Verluste bei Hradecky gemacht, hast aber trotzdem aktuell den Keeper im Tor, der dir deutlich mehr Punkte bringt. Ich würde Hradecky aber zur Not auch einfach halten. Er war in den letzten Jahren auch mit Sofascore meist unter den Top-5 Torhütern und es kann bei ihm bei Comunio 20202/21 eigentlich nur noch besser werden. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »