Foto: © imago images / Xinhua

An dieser Stelle präsentieren wir Spieler, deren Marktwerte sich in Kürze dramatisch erhöhen könnten. Heute mit Wolfsburgs Kevin Mbabu.

Kevin Mbabu war im Sommer mit dem klaren Ziel verpflichtet worden, den defensiv oft wackligen William auf der rechten Abwehrseite des VfL Wolfsburg zu verdrängen. Doch William nahm den Konkurrenzkampf dankend an, spielte besser denn je und Mbabu landete erst einmal auf der Bank.

Recht frustrierend für den Schweizer Nationalspieler, hinter dem viele Top-Klubs her waren. Am 8. Spieltag gegen Leipzig tauchte Mbabu dann erstmals in der Bundesliga-Startelf der Wölfe auf. Überraschend: Auch William stand auf dem Spieberichtsbogen. Eigentlich gesetzte Abwerhrecken wie Robin Knoche und John Brooks saßen hingegen auf der Bank.

Formstärkste Spieler: Die Besten der letzten fünf Spiele

Welche Spieler haben an den vergangenen fünf Spieltagen die meisten Punkte eingefahren? Ein Schalker, ein Bayer, ein Gladbacher, ein Berliner und ein Dortmunder sind dabei.

weiterlesen...

Die taktische Überlegung Glasners: Mbabu durfte rechts in der Dreierkette ran, um einen schnellen Spieler gegen den flinken Timo Werner zu stellen. Nach einer etwas nervösen Anfangsphase ging der Plan ganz gut auf. „Er hat ganz viele wichtige Bälle gewonnen. Ich bin sehr zufrieden mit ihm“, lobte Glasner.

Bei Comunio gab es starke fünf Punkte beim Startelf-Debüt, wenngleich er sich hauptsächlich auf die Defensive konzentrierte: Der Schweizer führte enorm viele Zweikämpfe (26) und gewann auch noch starke 65 Prozent davon.

Die Top-Elf des 8. Spieltags

Bild 1 von 11

Tor: Frederik Rönnow (Eintracht Frankfurt) - 12 Punkte | Bildquelle: imago images / Jan Huebner

Sein Marktwert ist von gut vier Mio. zu Beginn der Saison auf inzwischen läppische 880.000 gesunken. Manager, die hier ein Millionengrab in ihrer Mannschaft haben, dürfen also wieder hoffen, wer jetzt einsteigt, dürfte zumindest gute Zinsen machen in den nächsten Tagen.

Fragt sich nur, ob Glasners taktischer Kniff nicht nur eine einmalige Sache war.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Karol Herrmann

Alle Beiträge von Karol Herrmann »