Hertha BSC - (BVB) Borussia Dortmund: Die voraussichtlichen Aufstellungen

Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für Hertha BSC auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der BVB? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Spitch - jeden Spieltag eine andere Aufstellung

Voraussichtliche Aufstellung Hertha BSC

Aufstellung: Christensen – Kenny, Dardai, Kempf, Plattenhardt – Sunjic – Tousart (Boetius), Serdar – Lukebakio, Kanga, Ejuke

Diese Spieler fehlen: Jessic Ngankam (Knieprobleme), Kelian Nsona (Knieprobleme), Dong-Jun Lee (muskuläre Probleme), Filip Uremovic (Gelb-Rot-Sperre), Linus Gechter (grippaler Infekt), Rune Jarstein (suspendiert), Derry Scherhant (muskuläre Probleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: Derry Scherhant und Linus Gechter dürften weiterhin ausfallen. 

Mögliche Optionen: Marvin Plattenhardt dürfte wieder in die Startelf rücken. Im Mittelfeld könnte auch Jean-Paul Boetius beginnen. 


Voraussichtliche Aufstellung BVB

Aufstellung: Kobel – Wolf, Hummels (Süle), Schlotterbeck, Guerreiro – Özcan (Can), Bellingham – Reus – Malen (Moukoko), Bynoe-Gittens, Modeste 

Diese Spieler fehlen: Sebastien Haller (Hodenkrebs)

Diese Spieler sind angeschlagen: Donyell Malen (muskuläre Probleme), Mo Dahoud (Schulterverletzung) und Karim Adeyemi stehen auf der Kippe. Gerade bei Dahoud dürfte es eher nichts werden mit einem Einsatz. 

Mögliche Optionen: Denkbar wäre auch eine Dreierkette, dann müsste wohl Jamie Bynoe-Gittens für einen dritten Innenverteidiger weichen. 

Sport-Club Freiburg – VfL Bochum

FC Schalke 04 – 1.FC Union Berlin

Hertha BSC – Borussia Dortmund

1. FSV Mainz 05 – Bayer 04 Leverkusen

TSG Hoffenheim – FC Augsburg

RB Leipzig – VfL Wolfsburg

FC Bayern München – Borussia Mönchengladbach

1. FC Köln – VfB Stuttgart

SV Werder Bremen – Eintracht Frankfurt

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!