Aufstellungsanalyse

Vier Spiele, acht Mannschaften, 88 Spieler auf den Rasen! Wer fehlt überraschend, wer rutscht rein? Das ComunioMagazin zeigt alle Aufstellungen der Samstagskonferenz auf einen Blick und gibt zudem eine kurze Analyse.

FC Bayern München – VfB Stuttgart

FCB | Neuer – Pavard, Süle, Boateng, Davies – Goretzka, Alaba – Sane, Müller, Gnabry – Lewandowski

Kingsley Coman hat im Zuge der Rotation heute das Nachsehen gegenüber Serge Gnabry und Leroy Sane. Indes ersetzt David Alaba im zentralen Mittelfeld Joshua Kimmich, der geschont wird. Süle und Boateng bilden die Innenverteidigung, Hernandez schaut zunächst zu.

VfB | Kobel – Mavropanos, Anton, Kempf – Wamangituka, Endo, Ahamada, Sosa – Castro, Coulibaly – Kalajdzic

Orel Mangala fällt mit einem Muskelfaserriss im Oberschenkel aus, Naouirou Ahamada feiert als Backup im Mittelfeld sein Startelf-Debüt. Wie schon im Hinspiel darf Tanguy Coulibaly als Konterstürmer wirbeln, der schnelle Flügelspieler verdrängt Förster aus der Anfangsformation.


1. FC Köln – Borussia Dortmund

KOE | Horn – Ehizibue, Mere, Czichos, Katterbach – Skhiri, Hector – Wolf, Drexler, Jakobs – Duda

Noch müssen Kainz und Andersson auf ihr Comeback warten, für beide kommt ein Kaderplatz zu früh. Markus Gisdol wechselt auf vier Positionen, bringt Ehizibue, Drexler und Jakobs für Meyer, Özcan und Rexhbecaj sowie in der Innenverteidigung Czichos für den gelbgesperrten Jannes Horn.

BVB | Hitz – Meunier, Can, Hummels, Schulz – Bellingham, Dahoud – Reyna, Brandt, Hazard – Haaland

Edin Terzic muss einige Ausfälle verkraften: Neben Sancho und Guerreiro fehlen auch Reus, Morey und Zagadou. Immerhin ist Hummels rechtzeitig fit geworden und auch Akanji steht zumindest im Kader. Für Reus und Morey starten Reyna und Meunier.

Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin

SGE | Trapp – Ilsanker, Hasebe, N’Dicka – Barkok, Sow, Rode, Kostic – Kamada – Jovic, Silva

Da Hinteregger weiterhin fehlt, muss Stefan Ilsanker in der Innenverteidigung den gelbgesperrten Tuta ersetzen. Dadurch rückt Aymen Barkok ins Mittelfeld. Für den ebenfalls gelbgesperrten Younes stürmt erwartungsgemäß Luka Jovic.

FCU | Luthe – Friedrich, Knoche, Schlotterbeck – Trimmel, Prömel, Andrich, Ryerson – Ingvartsen – Pohjanpalo, Kruse

Von den beiden Startelf-Überraschungen der letzten Woche behält nur Musa seinen Platz, Endo muss die Zehn an Marcus Ingvartsen abgeben. Ansonsten bleibt die Mannschaft von Urs Fischer unverändert.

Update: Musa muss kurzfristig passen, Pohjanpalo übernimmt.

Verletzte Spieler, die nach der Länderspielpause zurückkehren könnten: Uth und Co.
Bald wieder im Trikot des FC Schalke 04? Mark Uth

Zwischen dem 26. und dem 27. Spieltag spielen die Nationalteams und die Bundesliga pausiert. Anschließend dürften sich einige derzeit noch ausfallende Spieler zurückmelden - wie Schalkes Mark Uth.

weiterlesen...

SV Werder Bremen – VfL Wolfsburg

SVW | Pavlenka – Veljkovic, Toprak, Friedl – Selassie, Eggestein, Möhwald, Augustinsson – Schmid, Rashica – Sargent

Florian Kohfeldt kann wieder auf alle Innenverteidiger zurückgreifen, Veljkovic und Friedl starten für Groß und Moisander. Diese Elf ist die aktuelle Stammelf des SVW.

VfL | Casteels – Mbabu, Lacroix, Brooks, Baku – Schlager, Arnold – Brekalo, Mehmedi, Gerhardt – Weghorst

Nach ihren Gelbsperren kehren Lacroix und Schlager wieder in die Startelf zurück. Jerome Roussillon spielt noch nicht von Beginn an; Ridle Baku ersetzt wieder Paulo Otavio auf der linken Abwehrseite und macht somit auf den Flügeln Platz für Brekalo und Gerhardt, die schon gegen Schalke auf ihren Positionen überzeugen konnten.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!