Der Comunio Countdown

Am Samstag ist immer einiges los – und mit Comunio bleibst du über das Wichtigste informiert! Wir bringen dich bis zu den Aufstellungen der Samstagskonferenz auf den neuesten Stand, sodass du mit Live-Wechseln reagieren kannst.

Die Aufstellungen der Samstagskonferenz

Ab ca. 14:25 Uhr folgen hier die Aufstellungen der Spiele, die um 15:30 Uhr beginnen.

DSC Arminia Bielefeld – 1. FC Köln

DSC | Ortega Moreno – Brunner, Pieper, Nilsson, Laursen – Prietl, Kunze – Wimmer, Schöpf, Okugawa – Klos

KOE | Schwäbe – Schindler, Kilian, Czichos, Schmitz – Skhiri, Özcan – Ljubicic, Duda, Kainz – Modeste

Bayer 04 Leverkusen – SpVgg Greuther Fürth

B04 | Hradecky – Frimpong, Tah, Tapsoba, Hincapie – Andrich, Palacios – Diaby, Wirtz, Adli – Schick

SGF | Funk – Barry, Griesbeck, Bauer, Willems – Christiansen – Tillman, Dudziak – Leweling, Hrgota – Abiama

1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg

FSV | Zentner – Bell, Hack, Niakhate – Widmer, Stach, Barreiro, Aaron – Lee – Onisiwo, Burkardt

VfL | Pervan – Lacroix, Guilavogui, Brooks – Baku, Vranckx, Arnold, Otavio – Lukebakio, L. Nmecha – Weghorst

TSG Hoffenheim – Eintracht Frankfurt

TSG | Baumann – Posch, Vogt, Richards – Akpoguma, Geiger, Samassekou, Raum – Bebou, Rutter – Dabbur

Info: Grillitsch fällt aufgrund einer Erkältung aus.

SGE | Trapp – Tuta, Hasebe, N’Dicka – Chandler, Sow, Jakic, Kostic – Lindström, Kamada – Borre

FC Augsburg – VfL Bochum

FCA | Gikiewicz – Framberger, Gumny, Winther, Iago – Maier, Dorsch – Caligiuri, Vargas – Hahn, Zeqiri

VfL | Esser – Stafylidis, Masovic, Lampropoulos, Soares – Losilla – Löwen, Rexhbecaj – Asano, Holtmann – Polter


Newsflash am Samstagmorgen

Wir beginnen mit schlechten Nachrichten aus Wolfsburg: Der VfL muss laut der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung weiterhin auf Torhüter Koen Casteels verzichten. Nach seiner Covid-19-Infektion und zwei Wochen Trainingspause komme das Duell mit Mainz 05 zu früh. Dementsprechend ist wieder mit Pavao Pervan zwischen den Pfosten zu rechnen. Gegen 14:30 Uhr wissen wir endgültig, wer startet.

Wie Bayern-Trainer Julian Nagelsmann in der Pressekonferenz vor dem Dortmund-Spiel verlauten ließ, ist das Kalenderjahr 2021 und wohl auch der Start ins Jahr 2022 für Josip Stanisic gelaufen. Der Rechtsverteidiger laboriert an einem Muskelbündelriss, die Pause werde „in Richtung sechs Wochen gehen“.

Noch bevor auch das Spiel gegen Union Berlin mit 1:2 verloren ging, hatte RB Leipzig zwei schlechte Nachrichten zu verdauen. Mit Amadou Haidara fehlte eine Stammkraft wegen Sprunggelenksproblemen, der junge Ilaix Moriba musste mit Rückenbeschwerden aussetzen. Beide Ausfälle traten kurzfristig aus, bei Haidara handelt es sich um ein wiedergekehrtes Problem – daher wäre es zu voreilig, von einem kurzzeitigen Ausfall zu sprechen.

Bei Hertha BSC zieht mit Trainer Tayfun Korkut frischer Wind ein, der 47-Jährige hat bereits eine Viererkette angekündigt. Dabei sollte Dedryck Boyata als einer der beiden Innenverteidiger gesetzt sein. „Er ist sehr wichtig, man muss sich nur seine Vita anschauen. Ich freue mich, dass er dabei ist“, so Korkut über den Belgier.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!