Jerome Boateng, Thomas Müller

Der Comunio-Countdown ist zurück und versorgt Euch mit den letzten Infos rund um Eure Aufstellung. Wir sind bis zum Aufstellungszeitpunkt live dabei. Hier erfahrt Ihr jede kurzfristige Verletzung, die letzten Kadernominierungen und bekommt Informationen zu den Wackelkandidaten!

 

19.40 Uhr: Es gibt eigentlich keine Überraschungen. Petersen kommt für Philipp ins Team, Gulde ersetzt Söyüncü. Bei Leipzig kommt Schmitz für Compper rein.

19.38 Uhr: Leipzig möchte mit folgenden elf Spielern die Tabellenführung verteidigen: Gulácsi – Schmitz, Ilsanker, Orban, Halstenberg – Keita, Demme – Forsberg, Sabitzer – Poulsen, Werner

19.36 Uhr: Hier sind die Aufstellungen des Freitagspiels. Freiburg spielt mit Schwolow – Stenzel, Gulde, Torrejon, Günter – Abrashi, Höfler – Frantz, Grifo – Petersen, Niederlechner

17.11 Uhr: Kommen wir noch mal zu den Lilien zurück. Dort musste Sven Schipplock unter der Woche aufgrund von Magen-Darm-Beschwerden passen. Zwar hat er heute wieder mit dem Lauftraining begonnen, für einen Einsatz wird es aber wohl nicht reichen. „Bei ihm wird es eng für den Kader“, sagte Coach Norbert Meier.

15.22 Uhr: Bei Werder läuft das Abschlusstraining vor dem Nordderby. Trainer Alexander Nouri hat 20 Feldspieler und drei Keeper auf den Platz gebeten. Nicht dabei sind Ousman Manneh, Niklas Schmidt, Michael Zetterer und Johannes Eggestein, die bei der U23 spielen werden.

14.50 Uhr: Ob Marwin Hitz gegen Köln spielen kann, steht noch nicht fest. Zwar flog der Keeper, den Magen-Darm-Probleme plagen mit in die rheinische Metropole, ob es dann für einen Einsatz reicht, entscheidet sich kurzfristig. Sollte Hitz nicht spielen können, würde Andreas Luthe auflaufen.

14.20 Uhr: Thorgan Hazard, der in der Champions League gegen Manchester City aus persönlichen Gründen fehlte, steht der Borussia am Wochenende wieder zur Verfügung.

14.16 Uhr: Die Freiburger müssen eventuell auf Onur Bulut verzichten. Der Mittelfeldspieler klagt in Folge eines Infekts über Zahnschmerzen. Ein Zahnarztbesuch am Nachmittag soll darüber Aufschluss geben, ob er ein Kandidat für den Kader am Abend ist.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: FC Ingolstadt - VfL Wolfsburg

14.06 Uhr: Subotic wollte auf eigenen Wunsch bei der zweiten Mannschaft spielen und wird dort am Wochenende noch mal agieren.

14.05 Uhr: Traore wird nach Aussage von Coach Schubert in diesem Jahr wohl nicht mehr spielen können.

14.04 Uhr: Tuchel schränkt aber ein, dass Reus von der Bank kommen wird und daher definitiv keine 90 Minuten spielen wird. Der Trainer will ihn langsam wieder ranführen.

14.02 Uhr: Auch Gladbachs Coach Andre Schubert stellt sich nun den Fragen der Journalisten.

13.58 Uhr: Jetzt redet BVB-Trainer Thomas Tuchel und der berichtet, dass bis auf Roman Bürki (Mittelhandbruch), Sven Bender (Knochenödem) und Neven Subotic (Trainingsrückstand) alle Spieler einsatzfähig sind. Auch Marco Reus wird in jedem Fall im Kader stehen.

13.45 Uhr: Jetzt müssen die Besitzer von Ibrahima Traore stark sein. Der Gladbacher hat sich in der Champions League einen Sehnenabriss im Bereich der linken Leiste zugezogen und fällt bis auf Weiteres aus. Das gab die Borussia soeben via Twitter bekannt. Gute Besserung!

13.30 Uhr: Markus Suttner konnte aufgrund einer Muskelverhärtung im Oberschenkel ein paar Tage nicht trainieren, jetzt ist er aber wieder dabei und gab Grünes Licht für einen Einsatz am Wochenende.

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Borussia Mönchengladbach - 1899 Hoffenheim

13.25 Uhr: Wir haben Neuigkeiten aus Gelsenkirchen für Euch. „Bei Max ist das Sprunggelenk dick geworden. Bei Nabil ist die Nase gebrochen. Sie wurde gerichtet. Wir haben jetzt noch zwei Tage Zeit“, erklärte Coach Markus Weinzierl. Bei beiden gibt es aber die Hoffnung, dass sie am Sonntag auflaufen können. Bentaleb könnte mit einer Maske spielen, Meyer mit einem Tapeverband.

13.22 Uhr: Kehrt Mark Uth in die Hoffenheimer Startformation zurück? Im Training konnte man jedenfalls beobachten, dass Trainer Julian Nagelsmann ein 3-4-3 auf seine Taktiktafel präsentierte. Damit könnte Uth nebem Kramaric und Wagner stürmen.

13.12 Uhr: Lars Bender fehlt Bayer Leverkusen seit geraumer Zeit mit einer Fersenverletzung. Eigentlich gab es zuletzt Hoffnung, dass ein Comeback nicht mehr so weit entfernt ist. Doch Coach Roger Schmidt ruderte nun zurück und geht von einer weiteren Ausfallzeit von zwei bis drei Wochen aus.

13.08 Uhr: Entwarnung bei Florian Jungwirth und Marcel Heller. Beide hatten bei Darmstadts Spiel gegen Ingolstadt einen Schlag auf den Fuß bekommen. Am Freitag stiegen sie aber wieder ins Teamtraining ein und sind damit für das Spiel gegen Schalke am Sonntag einsatzfähig ein.

13.02 Uhr: Auch Josuha Guilavogui ist ein Kandidat für die Startelf.

12.55 Uhr: Auch Julian Draxler ist bekanntlich wieder dabei. Ismael hat sich noch nicht entschieden, auf welcher Position er den Nationalspieler einsetzen wird.

12.54 Uhr: Wolfsburg-Coach Valerien Ismael hat ebenfalls gute Neuigkeiten: „Daniel Didavi ist voll einsatzfähig.“

12.52 Uhr: Bei der Hertha wird es am Wochenende voraussichtlich das Comeback von Vladimir Darida geben. „Zu 90 Prozent werde ich ihn in den Kader nehmen“, sagte Dardai.

12.47 Uhr: Kingsley Coman und Julian Green werden definitiv ausfallen. Arturo Vidal, Manuel Neuer, Javi Martinez und Arjen Robben sind einsatzfähig. Bei Jerome Boateng wird man morgen noch mal schauen, ob es geht. Der Innenverteidiger hatte heute noch Probleme beim Training.

12.45 Uhr: Jetzt ist Mister Ancelotti da! Es kann also losgehen!

Die voraussichtlichen Aufstellungen: Bayern München - Bayer Leverkusen

12.44 Uhr: Schlechte Nachrichten aus Berlin! Neben Per Skjelbred wird auch Mitchell Weiser ausfallen. Das gab Trainer Pal Dardai soeben bekannt. Damit dürften Fabian Lustenberger und Peter Pekarik in die Mannschaft rücken.

12.38 Uhr: Ancelotti lässt noch auf sich warten, daher mal ein kurzer Blick nach Gelsenkirchen. Dort hat sich Leistungsträger Nabil Bentaleb in der Europa League wahrscheinlich einen Nasenbeinbruch zugezogen. Noch ist unklar, ob der Mittelfeldspieler am Wochenende spielen kann.

12.34 Uhr: Bevor es losgeht, hat die „Bild“ schon eine Info parat. Jerome Boateng, der sich in der Champions League eine Muskelverhärtung zugezogen hatte, musste das Abschlusstraining nach 33 Minuten abbrechen. Das sieht nicht so gut aus für das Wochenende.

12.28 Uhr: Here we go again! Wir sind mit dem Comunio-Countdown zurück! Und wir warten gleich mal auf den Mister. Bayern-Coach Carlo Ancelotti spricht gleich auf der Pressekonferenz vor dem Spiel gegen Leverkusen.

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »