Foto: © imago/ Photogamma
Die Länderspielpause ist vorbei und der dritte Spieltag der Bundesliga steht in den Startlöchern! Bis zur Verkündung der Aufstellungen des Freitagsspiels ist Comunioblog mit einem Live-Ticker dabei und versorgt Euch mit den letzten Infos vor dem Start. 

19.51 Uhr: Das soll es gewesen sein! Viel Spaß und viel Erfolg am dritten Spieltag!

19.46 Uhr: Leipzig also mit einer neuen rechten Seite bestehend aus Bernardo und Bruma. 

19.45 Uhr: Forsberg sitzt nicht einmal auf der Bank. Dort nehmen neben Klostermann Mvogo, Ilsanker, Laimer, Kaiser, Poulsen und Neuzugang Kampl Platz. 

19.40 Uhr: Bei Leipzig werden zwei Stammspieler geschont. Forsberg und Klostermann sitzen nur auf der Bank.  Gulacsi – Bernardo, Orban, Upamecano, Halsternberg – Demme, Keita – Bruma, Sabitzer – Werner, Augustin

19.34 Uhr: Und diese sieben Spieler sitzen auf der HSV-Bank:

19.32 Uhr: Eigentlich so wie erwartet. Wood steht trotz seines langen Länderspieltrips in der Startelf. 

19.30 Uhr: Die erste Aufstellung ist da. So spielt der HSV:

19.06 Uhr: Die Wolfsburger gehören mittlerweile zu den wenigen Teams, die noch ihren Kader vor dem Spieltag veröffentlichen. Sehr löblich. Denn so wissen wir, dass Camacho wohl spielen kann, Tisserand aber fehlt. Auch Neuzugang Divock Origi steht erwartungsgemäß im Kader. 

17.49 Uhr: Andrey Yarmoleko und Jeremy Toljan gehören dem Reisetross nach Freiburg an. Ob beide auch im Kader stehen, soll sich laut Sport-Bild erst am Spieltag entscheiden. 

17.33 Uhr: Wenn Burgstaller und di Santo noch Traningsrückstand haben und wohl keine 90 Minuten durchhalten können, könnte es ein Comeback von Breel Embolo geben. Den Schweizer sollte man auf dem Zettel haben. Zehn Minuten sind durchaus drin. 

16.42 Uhr: Auf Schalke läuft jetzt auch die PK vor dem Spieltag. Trainer Domenico Tedesco gibt an, dass grundsätzlich alle Spieler einsatzbereit sind. Die Stürmer Guido Burgstaller und Franco di Santo haben aber noch Trainingsrückstand. 

15.53 Uhr: Jetzt hat sich auch River Plate in der Alario-Sache zu Wort geäußert. „Ein Vertrag darf im Laufe einer Saison nicht einseitig gekündigt werden. Die Operation ist illegal und illegitim“, schreibt der argentinische Traditionsklub auf seiner Vereins-Homepage. Sie sehen einen Verstoß gegen Artikel 16 der FIFA-Regularien.

15.16 Uhr: Der 1. FC Köln hat in Augsburg zwei Ausfälle zu beklagen. Milos Jojic fehlt aufgrund einer Bänderdehnung und Marcel Risse soll einfach noch ein wenig mehr Zeit bekommen, um wieder in Form zu kommen. Für Risse dürfte Christian Clemens starten. 

15.06 Uhr: Vielleicht noch ein paar Worte zu den Frankfurtern. Der kicker bringt nämlich auch eine Dreierkette mit Abraham in der Zentrale flankiert von den Neuzugängen Salcedo und Falette ins Gespräch. Das ist sicher nicht ohne Risiko, aber durchaus möglich. 

13.45 Uhr: So, ich bin mal schnell über alle voraussichtlichen Aufstellungen gegangen und habe sie auf Stand gebracht.

13.37 Uhr: Jetzt läuft die Pressekonferenz der Stuttgarter. Trainer Hannes Wolf verrät, dass Holger Badstuber aufgrund seiner Adduktorenverletzung nicht spielen kann. Dageen sind Dennis Aogo, Andreas Beck und Ron-Robert Zieler einsatzbereit. 

12.54 Uhr: Bayer-Coach Herrlich verrät zudem, dass Julian Baumgartlinger sich einen Infekt eingefangen hat. Er wird aktuell von der Mannschaft fern gehalten und wird gegen Mainz ausfallen. 

12.52 Uhr: Ancelotti will erst nach dem Abschlusstraining entscheiden, ob Arturo Vidal und James Rodriguez nach ihrer langen Südamerikareise gegen Hoffenheim spielen werden. 

12.49 Uhr: Auch der zweite Deadline-Day-Neuzugang bei Leverkusen wird fehlen. Panagiotis Retsos klagt noch über Knieprobleme und wird erst in der nächsten Woche ins Mannschaftstraining einsteigen. 

12.48 Uhr: Frankfurts Rückkehrer Ante Rebic wird mit nach Gladbach fahren. Ob er schon ein Thema für die Startelf ist, möchte Kovac allerdings nicht verraten. 

12.46 Uhr: Ancelotti verrät, dass Rafinha David Alaba auf links vertreten wird. Javi Martinez wird wieder im Kader stehen. 

12.46 Uhr: Bei der Hertha hat Salomon Kalou wieder mittrainiert. Der Ivorer hat die Länderspielreise gut verkraftet. Auch Per Skjelbred konnte ohne Probleme trainieren und kann somit am Sonntag gegen Werder spielen. 

12.45 Uhr: Kovac stellt in den Raum, dass die Eintracht auf Viererkette umstellen könnte. Ich werde später mal die mögliche Aufstellung nach dem Ausfall hier präsentieren. 

12.44 Uhr: Bei den Bayern wird Jerome Boateng noch eine weitere Partie aussetzen. Trainer Carlo Ancelotti möchte ihn noch eine weitere Woche trainieren lassen, ehe er wieder ein Thema für den Kader ist. 

12.42 Uhr: Es laufen gerade ein Haufen Pressekonferenzen. Ich werde alles Wichtige zum Personal hier reinhacken. In Frankfurt gab Trainer Niko Kovac gerade bekannt, dass Makoto Hasebe ausfallen wird. Der Japaner klagt über Schmerzen im Knie.

12.35 Uhr: Abwehrsorgen beim VfL Wolfsburg! Neben den Langzeitverletzten Jeffrey Bruma und John Anthony Brooks drohen nun zwei weitere Verteidiger auszufallen. Marcel Tisserand kehrte mit Oberschenkelproblemen von der Länderspielpause zurück. Ignacio Camacho hat Probleme am Sprunggelenk. Da auch Talent Paul Jaekel verletzt ist, bleiben mit Robin Knoche und Felix Uduokhai nur noch zwei Verteidiger für die Dreierkette. Vielleicht stellt Trainer Andries Jonker daher wieder auf eine Viererkette um. 

12.23 Uhr: Es deutete sich bereits an, jetzt gibt es Gewissheit, dass Nils Petersen gegen Dortmund nicht dabei sein wird. Den Freiburger plagen weiterhin muskuläre Probleme, die einen Einsatz nicht möglich machen. 

12.22 Uhr: Dann starten wir gleich mal mit schlechten Neuigkeiten für die Werkself. Denn Leverkusen wartet noch immer auf die Spielgenehmigung für Neuzugang Lucas Alario. Der Stürmer trainiert seit Dienstag zwar mit, aber sein Ex-Klub River Plate verweigert die Annahme der durch eine Austiegsklausel festgelegte Ablösesumme. Bayer hoffte, dass der argentinische Verband die Freigabe erteilen würde, aber die AFA entsprach dem Gesuch der Werkself nicht. Daher versucht Bayer nun per Eilverfahren über die FIFA die Spielberechtigung zu erhalten. Für diesen Spieltag kommt das aber zu spät. Alario kann daher in der Partie gegen Mainz nicht eingesetzt werden. 

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »