Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für RB Leipzig auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfL Bochum? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag.  

Voraussichtliche Aufstellung RB Leipzig

Aufstellung: Gulacsi – Simakan, Orban, Diallo (Gvardiol), Raum – Kampl (Haidara), Schlager – Forsberg (Szoboszlai) –  Szoboszlai (Werner),  Nkunku – Werner (Andre Silva)

Diese Spieler fehlen: Lukas Klostermann (Verletzung am Syndesmoseband), Dani Olmo (Innenbandverletzung), Konrad Laimer (Syndesmosebandverletzung), Yussuf Poulsen (Infekt)

Diese Spieler sind angeschlagen: Stürmer Yussuf Poulsen plagt sich mit einem Infekt herum. Inzwischen ist klar, dass der Angreifer nicht zur Verfügung stehen wird. 

Mögliche Optionen: Trainer Marco Rose hat wieder jede Menge gleichwertige Alternativen parat. So könnte es einige Veränderungen im Vergleich zum letzten Bundesliga-Spiel geben.


Voraussichtliche Aufstellung VfL Bochum

Aufstellung: Riemann – Gamboa, Ordets, Masovic (Oermann), Danilo Soares – Losilla – Stöger, Osterhage (Goralski) – Zoller, Holtmann – Hofmann

Diese Spieler fehlen: Paul Grave (verletzt), Konstantinos Stafylidis (muskuläre Probleme),  Takuma Asano (Innenbandanriss im Knie), Dominique Heintz (Muskelverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer den Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Nach dem Trainerwechsel von Thomas Reis zu Thomas Letsch steht noch nicht fest, auf welches System Letsch setzen wird. Auch in Sachen Personal könnte es daher zu Änderungen im Vergleich zum Vorgänger kommen. 

FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen

1. FC Köln – Borussia Dortmund

Eintracht Frankfurt – 1. FC Union Berlin

Sport-Club Freiburg – 1. FSV Mainz 05

VfL Wolfsburg – VfB Stuttgart

RB Leipzig – VfL Bochum

SV Werder Bremen – Borussia Mönchengladbach

Hertha BSC – TSG Hoffenheim

FC Schalke 04 – FC Augsburg