Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den SC Freiburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der FC Bayern München? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung SC Freiburg

Aufstellung: Flekken – Kübler, Lienhart, Gulde (Heintz), Günter – Santamaria (Keitel), Höfler – Sallai (Schmid), Grifo – Demirovic, Petersen (Höler) 

Diese Spieler fehlen: – 

Diese Spieler sind angeschlagen: Manuel Gulde (Wadenprobleme) und Dominique Heintz (Rückenprobleme) sind fraglich. Sollten beide ausfallen, dürfte Trainer Christian Streich auf Keven Schlotterbeck setzen.

Mögliche Optionen: Ansonsten sind Yannik Keitel, Lukas Höler oder auch Jonathan Schmid Alternativen für die Startelf. 

Voraussichtliche Aufstellung FC Bayern München

Aufstellung: Nübel – Pavard, Boateng (Süle), Hernandez (Alaba), Davies – Kimmich, Alaba (Martinez) – Gnabry (Sane), Müller, Coman (Musiala) – Lewandowski

Diese Spieler fehlen: Douglas Costa (Haarriss im Mittelfuß), Corentin Tolisso (Muskelsehnenriss), Ron-Thorben Hoffmann (Meniskusverletzung), Tanguy Nianzou (Rotsperre), Leon Goretzka (Muskelfaserriss im Oberschenkel)

Diese Spieler sind angeschlagen: Eric-Maxim Choupo-Moting (Rückenprobleme) dürfte wieder eine Option sein. 

Mögliche Optionen: Nach dem feststehenden Titelgewinn könnte Trainer Hansi Flick gegen die im Niemandsland stehenden Freiburger die große Rotationsmaschine anwerfen. 

Borussia Mönchengladbach – VfB Stuttgart 
Bayer Leverkusen – 1. FC Union Berlin 
SC Freiburg – FC Bayern München 
Hertha BSC – 1. FC Köln 
FC Schalke 04 – Eintracht Frankfurt 
FC Augsburg – Werder Bremen 
Arminia Bielefeld – TSG Hoffenheim 
1. FSV Mainz 05 – BVB (Borussia Dortmund) 
RB Leipzig – VfL Wolfsburg 

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »