Der 9. Spieltag der Bundesliga steht an. In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen der Comunio-Spieler. Wer spielt für den SC Freiburg? Wer läuft bei Hertha BSC auf?

SC Freiburg

Aufstellung: Schwolow – Lienhart, Schuster, Söyüncü – Stenzel, Günter – Frantz, Höfler – Niederlechner, Terrazzino – Haberer

Diese Spieler fehlen: Gulde, Niedermeier, Kempf, Sierra (alle Aufbautraining), Abrashi (Sprunggelenksverletzung), Bulut (Oberschenkelprobleme), Meffert (Reha), Guede (Bänderriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: –

Mögliche Optionen: Terrazzino dürfte der Vorzug vor Kent erhalten, allerdings ist auch Ravet eine Option.

Hertha BSC

Aufstellung: Jarstein – Weiser, Stark, Rekik, Plattenhardt – Lusternberger, Skjelbred – Leckie, Duda, Lazaro (Kalou) – Ibisevic

Diese Spieler fehlen: Kraft, Langkamp (beide Wadenverletzung), Mittelstädt (Nasenbeinbruch), Darida (Außenbanddehnung), Haraguchi (Rotsperre), Schieber (Aufbautraining)

Diese Spieler sind angeschlagen: Die Alte Dame hat am Donnerstag ein EL-Spiel vor der Brust, das gilt es abzuwarten.

Mögliche Optionen: Ibisevic kehrt nach seiner Rotsperre zurück. Auch Esswein könnte links Offensiv eine Option sein.

FC Schalke 04 – 1. FSV Mainz 05

RB Leipzig – VfB Stuttgart

Eintracht Frankfurt – Borussia Dortmund

FC Augsburg – Hannover 96

Borussia Mönchengladbach – Bayer 04 Leverkusen

Hamburger SV – FC Bayern München

1.FC Köln – Werder Bremen

SC Freiburg – Hertha BSC

VfL Wolfsburg – TSG Hoffenheim

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »