Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den SC Freiburg auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Eintracht Frankfurt? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung SC Freiburg

Aufstellung: Müller – Lienhart, Schlotterbeck, Gulde – Kübler, Haberer, Tempelmann, Günter – Sallai, Grifo – Demirovic

Diese Spieler fehlen: Mark Flekken (Aufbautraining nach Ellenbogen-OP), Changhoon Kwon (Wadenbeinverletzung), Jonathan Schmid (Oberschenkelverletzung), Amir Abrashi (Wadenverletzung), Nicolas Höfler (5. Gelbe Karte), Baptiste Santamaria (Knieverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Jonathan Schmid dürfte weiter ausfallen. 

Mögliche Optionen: Das defensive Mittelfeldzentrum könnten Janik Haberer und Lino Tempelmann übernehmen. Im Angriff könnten auch Lukas Höler und Nils Petersen starten. 

Voraussichtliche Aufstellung Eintracht Frankfurt

Aufstellung: Trapp – Tuta, Hinteregger (Hasebe), Ndicka – Durm, Sow, Hasebe (Ilsanker), Kostic – Kamada, Younes – Silva

Diese Spieler fehlen: Ragnar Ache (Sehnen-OP)

Diese Spieler sind angeschlagen: Martin Hinteregger ist aufgrund eines Pferdekusses fraglich, auch hinter Sebastian Rode steht wegen Knieproblemen auf der Kippe. 

Mögliche Optionen: Luka Jovic dürfte eher wieder als Joker kommen, aber sicher genügend Einsatzzeit erhalten. Auch Daichi Kamada ist ein Kandidat für ausgedehnte Einsatzminuten. 

RB Leipzig – 1.FC Union Berlin

Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen

Bayer 04 Leverkusen – Borussia Dortmund

Sport-Club Freiburg – Eintracht Frankfurt

Hertha BSC – TSG Hoffenheim

FC Schalke 04 – 1. FC Köln

1. FSV Mainz 05 – VfL Wolfsburg

FC Augsburg – FC Bayern München

DSC Arminia Bielefeld – VfB Stuttgart

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »