Kevin Volland wird Bayer 04 Leverkusen wohl verlassen

Foto: © imago images / Eibner
Nur noch die Unterschriften fehlen, dann wechselt Weston McKennie von Schalke zu Juventus Turin. Auch der Transfer von Kevin Volland zur AS Monaco steht bevor – und die Bayern geben Javi Martinez wohl ab. Die Transfergerüchte des Tages!

Weston McKennie (FC Schalke 04, Mittelfeld):

Aus finanziellen Sorgen muss der FC Schalke 04 sein Tafelsilber verkaufen. Weston McKennie hätte sich zu einer Vereinslegende entwickeln sollen, wird nun aber wohl den nächsten Schritt gehen und bei Juventus Turin unterschreiben.

Nach dem absolvierten Medizincheck fehlen laut der Gazzetta dello Sport nur noch einige Dokumente, ehe Anfang der nächsten Woche die Vertragsunterzeichnung erfolgen werde. Wie der kicker berichtet, wird McKennie zunächst für ein Jahr ausgeliehen, was Schalke sofort drei Millionen Euro einbringt.

Anschließend bestehe eine Kaufoption in Höhe von 18 Millionen Euro. Laut Sky liegt diese sogar bei bis zu 25 Millionen Euro.


Shon Weissman (Wolfsberger AC, Sturm):

Die Einnahmen aus der McKennie-Leihe will Schalke reinvestieren, um sportlich konkurrenzfähig zu sein. Angeblich ist Vedad Ibisevic eine Option für den Sturm, doch auch eine deutlich jüngere Alternative kommt nun ins Spiel.

Der 24-jährige Shon Weissman erzielte in der letzten Saison 30 Tore in der österreichischen Bundesliga und hat beim Wolfsberger AC nur noch ein Jahr Vertrag. Laut spanischen Medien will Real Valladolid den Israeli verpflichten, nun komme aber Konkurrenz von Schalke, Galatasaray und den Glasgow Rangers hinzu.

Finanziell dürften die anderen möglichen Abnehmer besser aufgestellt sein als S04, allerdings haben die Knappen einen anderen Vorteil. Laut WAC-Chef Dietmar Riegler sind Weissmans Ziele „ganz klar auf Deutschland und England fokussiert“.

Comunio-Gerüchteküche: Leverkusen will Badiashile - Koch in die Premier League?
Talent von der AS Monaco: Benoit Badiashile

Bayer Leverkusen interessiert sich für Monacos Benoit Badiashile, Toni Leistner könnte von QPR zum 1. FC Union Berlin zurückkehren.

weiterlesen...

Kevin Volland (Bayer 04 Leverkusen, Sturm):

Lange war offen, ob Kevin Volland seinen 2021 auslaufenden Vertrag bei Bayer 04 Leverkusen verlängern würde. Nun spricht alles dagegen, dass der Angreifer bei der Werkself bleiben wird.

Auch die Bild berichtet nun von einem bevorstehenden Transfer zur AS Monaco, den Niko Kovac trainiert. Demnach sollen Monaco und Leverkusen „schon ziemlich weit in den Verhandlungen“ sein. Als mögliche Ablösesumme werden 20 Millionen Euro kolportiert. Volland sammelte in den letzten drei Comunio-Saisons mehr als 400 Comunio-Punkte.

Javi Martinez (FC Bayern München, Mittelfeld):

In seinem ersten Jahr beim FC Bayern München gewann Javi Martinez das Triple – ebenso wie in seinem voraussichtlich letzten Jahr. Anders als 2012/13 spielte der Spanier diesmal sportlich kaum eine Rolle, er soll ein Jahr vor seinem Vertragsende verkauft werden.

Als weiterer Interessent nach Athletic Bilbao und Stade Rennes ist nun Real Sociedad San Sebastian auf der Bildfläche erschienen. Wie die spanische Zeitung La Razon berichtet, biete der spanische Erstligist eine Ablösesumme von zehn Millionen Euro. Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge sagte jüngst, dass man Martinez als verdienten Spieler keine Steine in den Weg legen wolle.

Du spielst noch nicht Comunio? Hier entlang – kostenlos!