Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für die TSG Hoffenheim auf? Und mit welcher Aufstellung spielt Borussia Mönchengladbach? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Kaderabek, Posch, Richards, Sessegnon – Grillitsch (Gacinovic),  Samassekou – Kramaric – Baumgartner, Skov  – Bebou

Diese Spieler fehlen: Ermin Bicakcic (Reha nach Kreuzbandriss), Benjamin Hübner (Fußverletzung), Konstantinos Stafylidis (Reha nach Schulter-OP), Dennis Geiger (muskuläre Probleme), Sebastian Rudy (Oberschenkelzerrung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Zu den Langzeitverletzten kommen weitere angeschlagene Spieler. So sind weiterhin Kevin Vogt (Wadenprobleme), Kevin Akpoguma und Florian Grillitsch (Schulterverletzung) fraglich. 

Mögliche Optionen: Sollte Grillitsch ausfallen, käme wohl Mijat Gacinovic in die Mannschaft. 

Voraussichtliche Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Aufstellung: Sippel – Lainer, Ginter, Elvedi, Bensebaini – Kramer (Zakaria), Neuhaus – Hofmann, Lazaro –  Thuram, Plea 

Diese Spieler fehlen: Torben Müsel (Knieverletzung), Julio Villalba (verletzt), Yann Sommer (Rotsperre), Lars Stindl (muskuläre Verletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Außer den erwähnten Spielern stehen alle anderen Akteure zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Trainer Marco Rose dürfte Christoph Kramer wieder in die Mannschaft einbauen, dann müsste wohl Denis Zakaria weichen. 

1. FC Köln – RB Leipzig

FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen

Eintracht Frankfurt – FC Augsburg

DSC Arminia Bielefeld – FC Schalke 04

Borussia Dortmund – 1.FC Union Berlin

TSG Hoffenheim – Borussia Mönchengladbach

SV Werder Bremen – 1. FSV Mainz 05

VfB Stuttgart – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »