Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für die TSG Hoffenheim auf? Und mit welcher Aufstellung spielt der VfB Stuttgart? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung TSG Hoffenheim

Aufstellung: Baumann – Posch (Bogarde), Grillitsch, Akpoguma – Kaderabek, Sessegnon – Samassekou – Baumgartner, Geiger (Nordtveit) – Bebou, Klauss (Kramaric)

Diese Spieler fehlen: Konstantinos Stafylidis (Schulterverletzung), Ermin Bicakcic (Kreuzbandriss), Benjamin Hübner (Kapselverletzung am Sprunggelenk), Robert Skov (Corona-Infektion), Kevin Vogt (Corona-Infektion), Sebastian Rudy (Corona-Infektion), Munas Dabbur (Corona-Infektion) Ishak Belfodil (Corona-Infektion), Sargis Adamyan (Corona-Infektion), Jakob Bruun-Larsen (Corona-Infektion)

Diese Spieler sind angeschlagen: Hoffenheim ist arg gebeutelt aufgrund vieler Corona-Infektionen. Dazu sind Stefan Posch (Sprunggelenksverletzung) und Dennis Geiger (Mittelhandbruch) fraglich. 

Mögliche Optionen: Trainer Sebastian Hoeneß gehen so langsam die Alternativen aus. Gerade in der Offensive ist es durch die ganzen Corona-Infektionen sehr dünn geworden. Im Mittelfeld könnte auch Mijat Gacinovic spielen. 


Voraussichtliche Aufstellung VfB Stuttgart

Aufstellung: Kobel – Stenzel, Anton (Karazor), Kempf – Silas (Coulibaly), W. Endo, Mangala, Coulibaly (Sosa) – Didavi (Klimowicz), Castro –  Kalajdzic (Gonzalez)

Diese Spieler fehlen: Maxime Awoudja (Achillessehnenriss), Ailton (freigestellt), Holger Badstuber (U23), Konstantinos Mavropanos (Meniskusverletzung), Erik Thommy (Ellenbogenbruch), Alkhaly Momo Cisse (Adduktorenprobleme), Hamadi Al-Ghaddioui (Schambeinreizung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Darko Churlinov und Borna Sosa trainieren aufgrund von Corona-Schutzmaßnahmen nach ihrer Rückkehr von den Länderspielen erst einmal isoliert. 

Mögliche Optionen: In der Offensive könnte Daniel Didavi zurückkehren, auch Sasa Kalajdzic ist ein Kandidat für die erste Elf, weil Nicolas Gonzalez weit reisen musste.

FC Bayern München – SV Werder Bremen

Borussia Mönchengladbach – FC Augsburg

TSG Hoffenheim – VfB Stuttgart

FC Schalke 04 – VfL Wolfsburg

DSC Arminia Bielefeld – Bayer 04 Leverkusen

Eintracht Frankfurt – RB Leipzig

Hertha BSC – Borussia Dortmund

Sport-Club Freiburg – 1. FSV Mainz 05

1. FC Köln – 1.FC Union Berlin

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »