Der 20. Spieltag der Bundesliga steht an. Wer läuft für der VfB auf? Und mit welcher Aufstellung spielen die Königsblauen? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler.

VfB Stuttgart

Aufstellung: Zieler – Baumgartl, Pavard, Kaminski – Beck, Insua – Gentner, Ascacibar – Donis, Akolo – 
Gomez

Diese Spieler fehlen: Carlos Mané (Sehnenriss im Oberschenkel), M. Zimmermann (Aufbautraining nach Kreuzbandriss), Badstuber (Adduktorenverletzung)

Diese Spieler sind angeschlagen: Gomez kehrte am Donnerstag zurück ins Mannschaftstraining, er wird am Samstag auflaufen können. 

Mögliche Optionen: Für Badstuber rückt vermutlich Pavard in die Innenverteidigung, Beck kommt dafür rein. Vermutlich wird Wolf auf das in der Hinrunde erprobte 3-4-3 setzen. 

FC Schalke 04

Aufstellung: Fährmann – Kehrer, Naldo, Nastasic – D. Caligiuri (Schöpf), M. Meyer, Oczipka – Goretzka, Harit – Pjaca, G. Burgstaller

Diese Spieler fehlen: Insua (Aufbautraining), McKennie (Teilruptur im Innenband)

Diese Spieler sind angeschlagen: Harit brach am Mittwoch das Training ab, konnte am Donnerstag aber wieder ohne Probleme trainieren.

Mögliche Optionen: Bentaleb trainierte die letzten Tage ordentlich, er dürfte zumindest wieder in den Kader zurückkehren. Rechts könnte auch Schöpf statt Caligiuri beginnen. 

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach

FC Bayern München – TSG Hoffenheim

Borussia Dortmund – SC Freiburg

RB Leipzig – Hamburger SV

1. FC Köln – FC Augsburg

VfB Stuttgart – FC Schalke 04

SV Werder Bremen – Hertha BSC

Bayer Leverkusen – 1. FSV Mainz 05

Hannover 96 – VfL Wolfsburg

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Florian Schimak

Alle Beiträge von Florian Schimak »