Der nächste Spieltag der Bundesliga-Saison steht an. Wer läuft für den VfL Bochum auf? Und mit welcher Aufstellung spielt die SpVgg Greuther Fürth? In den voraussichtlichen Aufstellungen erfahrt Ihr alles über die Einsatzchancen eurer Comunio-Spieler. Hier gibt es die letzten Aufstellungs-Tipps und Informationen vor dem Spieltag. 

Voraussichtliche Aufstellung VfL Bochum

Aufstellung: Riemann – Gamboa, Bella-Kotchap, Leitsch, Danilo Soares – Losilla, Löwen (Osterhage) – Rexhbecaj – Asano (Antwi-Adjei), Holtmann – Polter (Locadia)

Diese Spieler fehlen: Simon Zoller (Kreuzbandriss)

Diese Spieler sind angeschlagen: Jürgen Locadia plagt sich mit einer Rückenprellung aus dem Pokalspiel herum. Für ihn dürfte Sebastian Polter starten. Saulo Decarli ist ebenfalls angeschlagen. 

Mögliche Optionen: Trainer Thomas Reis könnte nach dem Pokalfight gegen Freiburg ein wenig rotieren. Neben den bereits oben aufgeführten Spielern ist da sicher auch Milos Pantovic ein Thema. 

Voraussichtliche Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Aufstellung: Linde – Meyerhöfer, Viergrever, Griesbeck, Itter – Christiansen – Tillman, Seguin – Dudziak – Hrgota, Leweling 

Diese Spieler fehlen: Jessic Ngankam (Kreuzbandriss), Robin Kehr (Kreuzband- und Meniskusverletzung), Marius Funk (Knieverletzung), Gideon Jung (Knieprobleme)

Diese Spieler sind angeschlagen: BIs auf die Langzeitverletzten stehen alle Spieler zur Verfügung. 

Mögliche Optionen: Trainer Stephan Leitl vertraut seiner Startelf seit geraumer Zeit. Änderungen sind, trotz Alternativen im Kader, daher nicht zu erwarten. 

DSC Arminia Bielefeld – FC Augsburg

VfL Bochum – SpVgg Greuther Fürth

Hertha BSC – Eintracht Frankfurt

VfL Wolfsburg – 1.FC Union Berlin

RB Leipzig – Sport-Club Freiburg

FC Bayern München – Bayer 04 Leverkusen

VfB Stuttgart – Borussia Mönchengladbach

1. FSV Mainz 05 – Borussia Dortmund

1. FC Köln – TSG Hoffenheim

Du möchtest auch Comunio-Manager werden? Hier entlang!

Autor: Marc-Oliver Robbers

Alle Beiträge von Marc-Oliver Robbers »